main top advertisment
logo
Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Betrieb, Qualität und Kundenmanagement
logo
Koordinator/-in ÖPNV (m/w/d)
logo
Setra Generalvertreter für Region Berlin/Brandenburg/Sachsen-Anhalt Nord
logo
Gruppenleiter Verkehrsplanung (m/w/d)
logo
Projektmanager*in (m/w/d)
logo
Fahrplandatenmanager*in (m/w/d)
Wirtschaftsnachrichten für Personenverkehr
scrollLeft
scrollRight
Artikel Titelbild
Kreis MYK will im Busnetz kürzen - Riedbahn-SEV - ÖPNV-Neustrukturierung im Kreis Prignitz - Bus brennt auf Überprüfungsfahrt - Studie von Agora Verkehrswende
Wochenrückblick
Im Kreis Mayen-Koblenz wurde ein großes Einsparpotenzial im Busnetz aufgezeigt. Die DB sieht sich für den Riedbahn-SEV gut vorbereitet. Im Landkreis Prignitz soll der ÖPNV komplett neu strukturiert werden. Während einer Überprüfungsfahrt geriet ein SSB-Bus in Brand und brannte komplett aus. Agora Verkehrswende fordert von der Politik Entschlossenheit bei der Verkehrswende.
Artikel Titelbild
RR+ Meistgelesen am 15.05.2024
Busfahrer für den SEV stehen bereit
In rund zwei Monaten startet die Deutsche Bahn mit der Generalsanierung der Riedbahn, Busse und Fahrer für den Schienenersatzverkehr stünden bereit, so die DB.
Artikel Titelbild
RR+ Rems-Murr-Kreis rechnet künftig nur noch mit Bruttoverträgen
Künftig keine Eigenwirtschaftlichkeit mehr
Im Rems-Murr-Kreis steht die zweite Vergaberunde von Linienbündeln kurz bevor. Aufgrund veränderter Bedingungen wie dem D-Ticket erwartet der Kreis, dass es künftig nur noch Bruttoverträge geben wird.
Artikel Titelbild
RR+ Meistgelesen am 16.05.2024
Knappheit von Van-Hool-Ersatzteilen
Die Insolvenz des belgischen Busbauers Van Hool erschwere die Ersatzteilversorgung, das Verkehrsunternehmen De Lijn habe bereits mehrere dutzend Van-Hool-Busse außer Dienst gestellt und auch der Busverband FBAA zeige sich besorgt.
Haben Sie keinen Newsletter erhalten? Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter. Rufen Sie uns auch gerne an unter Tel. 0170 5816 783.
Die Newsletter der letzten fünf Tage finden Sie zusätzlich in der Rubrik Nachrichten > Newsletter.
RR+ Editorial
Der ÖPNV in Zeiten leerer Kassen
Steigende Fahrgastzahlen und gleichzeitig müssen Landkreise und Städte die Zuschüsse für den ÖPNV erhöhen – mit dem Deutschlandticket wurden die Handlungsmöglichkeiten für die Aufgabenträger eingeschränkt. Es ist, als hätte man mitten in einer Partie Mensch-ärgere-dich-nicht einfach mal einseitig die Spielregeln geändert.
[weiter...]