Wirtschaftsnachrichten für Personenverkehr
Projektmitarbeiter (m/w/d) „Strategische Tarifentwicklung“
Entwickeln Sie mit uns die Mobilität der Zukunft, denn wir suchen zum 01.01.2022 einen Modellprojekt RMVall-in Projektmitarbeiter (m/w/d) „Strategische Tarifentwicklung“.

Die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH als moderner Mobilitätsdienstleister organisiert die Mobilität der Menschen in einem Gebiet mit mehr als 5 Millionen Einwohnern.

Der RMV entwickelt seine Mobilitätsleistungen kundenorientiert weiter und vernetzt diese mit den Angeboten seiner Kooperationspartner. Dabei sieht sich der RMV als ein starker und wichtiger Partner im Mobilitätsverbund. Eine spannende und herausfordernde Aufgabe ist es, im Zuge der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung der Menschen sowie der Mobilität ein ganzheitliches Angebot aus einer Hand zu entwickeln und damit neue Potenziale zu kreieren.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

Der Geschäftsbereich Verkehrs- und Finanzwirtschaft des RMV besteht aus einem dynamischen, offenen und hochmotivierten Team. Gemeinsam mit uns können Sie im Rahmen des Modellprojektes „RMVall-in“ die Zukunft der Mobilität für die Region Frankfurt RheinMain ganzheitlich gestalten und einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende leisten. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert und ist Teil der Initiative „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV“. Als Projektmitarbeiter/in des Teilprojektes „Strategische Tarifentwicklung“ unterstützen Sie das Team bei der Planung und Umsetzung von innovativen und zukunftsweisenden Tarifmodellen. Ihre Hauptaufgabe besteht aus der Analyse von komplexen und umfangreichen Daten sowie der Erstellung von ansprechenden Ergebnispräsentationen. Daneben stimmen Sie die Resultate als Schnittstelle zur Marktforschung ab und wirken bei der strategischen als auch operativen Tarifarbeit mit.
Sie bestimmen die inhaltliche und organisatorische Ausgestaltung der Arbeitspakete und Schwerpunkte des Projektes mit. Weiterhin übernehmen Sie eigenverantwortlich die anspruchsvollen administrativen und organisatorischen Aufgaben rund um die Projektdokumentation sowie die Kommunikation mit der Gesamtprojektleitung.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Universitäts-/Hochschul- oder Fachhochschulstudium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens, der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung. Bestenfalls konnten Sie schon erste Berufserfahrungen sammeln.
  • Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse bei der Datenanalyse und haben Erfahrung bei der erfolgreichen Bearbeitung von Projekten im Bereich der Mobilität. Idealerweise kennen Sie sich im Themenfeld der Tarifierung im öffentlichen Personennahverkehr sehr gut aus.
  • Zudem sind Ihnen Methoden des agilen Projektmanagements bekannt und Sie haben Erfahrung in deren Anwendung.
  • Sie sind wortgewandt und sicher in der schriftlichen Formulierung in der deutschen Sprache.
  • Sie verfügen über starkes analytisches Denken und über eine sehr strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise.
  • Ihre schnelle Auffassungsgabe sowie Ihr stark ausgeprägtes zielorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln kombinieren Sie mit einer hohen Kunden- und Ergebnisorientierung und sind bereit, überdurchschnittlichen Einsatz und Leistungen zu erbringen.
  • Sie sind belastbar, engagiert, flexibel und integrieren sich unkompliziert in das bestehende Team.
  • Sie besitzen ein grundsätzliches Verständnis in den Bereichen Verkehrswesen und Mobilitätsdienstleistungen.


Was wir zu bieten haben:

  • Eine spannende Aufgabe in einem innovativen und dynamischen Team, bei der Sie Ihr kreatives Potenzial entfalten und hohe Eigenverantwortung übernehmen können
  • Eine Anstellung in Vollzeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach TVöD
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltvorstellung über folgenden Link an uns:

Bitte bewerben Sie sich hier

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

RMV Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH
Alte Bleiche 5, 65719 Hofheim am Taunus
Telefon: 06192/ 294 0
www.rmv.de