Wirtschaftsnachrichten für Personenverkehr
Verantwortliche/r für das eTicketing-Hintergrundsystem (w/m/d)
Für den fachlichen Betrieb und die Weiterentwicklung des softwarebasierten eTicketing-Hintergrundsystems im MVV suchen wir zum 01.02.2022 oder später eine Beschäftigte / einen Beschäftigten als Verantwortliche/n für das eTicketing-Hintergrundsystem (w/m/d).

Die Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV) managt den öffentlichen Nahverkehr in Stadt und Umland – seit über 40 Jahren. Wir gestalten den Tarif, informieren die Fahrgäste, erforschen Fahrgastströme und Fahrgastwünsche, planen den Verkehr und prognostizieren Zukunftsszenarien in enger Zusammenarbeit mit unseren Verbundpartnern. Arbeiten Sie mit uns für einen leistungsstarken ÖPNV zum Vorteil der Fahrgäste.

eTicketing im MVV

Im MVV wird seit mehreren Jahren im Vertrieb zunehmend auf elektronische Fahrtberechtigungen gesetzt (Handy- und OnlineTicket, Chipkarte, In-/Out System). Das eTicketing wird hierbei nach dem deutschlandweiten Standard, der sog. VDV-Kernapplikation, umgesetzt. Die MVV GmbH ist für den Betrieb und die Verwaltung des zentralen eTicketing-Hintergrundsystems (PV-System) sowie für weitere Aufgabenfelder des Produktverantwortlichen im Sinne des VDV-KA Rollenmodells zuständig. Diese weiteren Aufgabenfelder umfassen die Verwaltung tariflicher Daten, die der eTicketing-Landschaft im MVV zugrunde liegen, sowie die Verteilung dieser Daten in Form von einheitlichen Kontroll- und Produktmodulen an die Partnerunternehmen im MVV.

Das sind Deine Aufgabenschwerpunkte

Für den fachlichen Betrieb, die Optimierung und Weiterentwicklung des eTicketing-Hintergrundsystems im MVV und für die Erfüllung weiterer Aufgaben des Produktverantwortlichen gemäß VDV-KA suchen wir eine Verantwortliche / einen Verantwortlichen für das eTicketing-Hintergrundsystem. Deine Aufgabenschwerpunkte sind dabei:

• Fachlicher Betrieb und Weiterentwicklung des IT-technischen Hintergrundsystems (PV-System) für das eTicketing im MVV,
• Verwaltung und Qualitätssicherung der tariflichen Datenbasis für das eTicketing im Verbundraum,
• Erstellung von sog. Kontroll- und Produktmodulen in Zusammenarbeit mit den technischen Dienstleistern und den Partnern im Verbund,
• Übernahme des gesamten damit verbundenen Projektmanagements,
• Mitarbeit bei der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln,
• Unterstützung bei sämtlichen Themen im Bereich eTicketing (z.B. Handy- und OnlineTicket, Projekt eTarif „swipe & Ride“),
• Vertretung des MVV in Arbeitskreisen und VDV-Gremien,
• Leitung von MVV Facharbeitskreisen.

Das bringst Du mit

• Du verfügst über ein verkehrs-, geo- oder ingenieurwissenschaftliches Studium, z. B. in den Fachrichtungen Geo-Informatik, Verkehrsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Geographie und hast eine sehr hohe IT-technische Affinität.
• Idealerweise hast Du schon Erfahrungen mit eTicketing-Systemen im ÖPNV gewinnen können. Berufserfahrung ist dabei wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
• Durch Dein Fachwissen und IT-technisches Verständnis kannst Du Dich schnell in komplexe technische Vertriebssysteme im ÖPNV einarbeiten und diese anwendungsorientiert implementieren.
• Du hast die Fähigkeit, abstrakte und komplexe technische Systeme verständlich und überzeugend zu erläutern.
• Projekte kannst Du auch unter Termindruck immer souverän, strukturiert und ergebnisorientiert voranbringen.
• Du arbeitest dabei mit großem Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit immer engagiert und pragmatisch an der Realisierung Deiner Aufgaben.
• Zudem zeichnet Dich ein kollegialer Umgang sowie eine hohe Zuverlässigkeit, Serviceorientierung, Eigeninitiative und Teamfähigkeit aus.

Der MVV – mit uns fährst Du gut

Bei der MVV GmbH erwarten Dich herausfordernde und vielseitige Aufgaben, an denen Du wachsen kannst. Das alles bei einer Atmosphäre der offenen Türen, kurzen Wege und als Teil eines kompetenten Teams. Dazu arbeiten wir Dich intensiv ein und fördern Dich mit Blick auf die vielfältigen Aufgabenstellungen.

Wir bieten eine Position mit vielen Vorteilen: Bei uns erwartet Dich eine attraktive und abwechslungsreiche Aufgabe gepaart mit der Sicherheit der Leistungen des öffentlichen Dienstes wie 30 Tage Urlaub und Jahressonderzahlung – alles bei einem Gehalt nach TVöD und weiteren Extraleistungen, wie einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge, Münchenzulage und einer MVV-Fahrkarte.

Freue Dich auf Deine Arbeit in einem engagierten und netten Team an einem Arbeitsplatz im Herzen Münchens am S-Bahnhof Isartor, um zusammen mit unseren gut 100 Kolleginnen und Kollegen die Mobilität von morgen im Großraum München mitzugestalten.

Interessiert?

Dann fehlt nur noch eines: Deine Bewerbung!

Bitte sende uns Deine Bewerbung bis 31.01.2022 per E-Mail an bewerbung@mvv-muenchen.de mit Angabe Deiner Wünsche zu Arbeitszeit und Eintrittstermin unter dem Stichwort „eTicketing“.

Solltest Du Fragen haben, stehen wir Dir gerne auch telefonisch unter 089 / 210 33 - 181 zur Verfügung.

Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV)
Thierschstraße 2, 80538 München
bewerbung@mvv-muenchen.de