main top advertisment
Wirtschaftsnachrichten für Personenverkehr
Bereichsleitung Fahrzeugwerkstätten BOStrab
Wir suchen für das größte Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine Bereichsleitung Fahrzeugwerkstätten.

Sie sind als Bereichsleiter*in für Stadtbahn, Straßenbahn , Bus und Wirtschaftsfahrzeuge verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

-  Fachliche und disziplinarische Führung des Bereichs Fahrzeugwerkstätten mit zirka 410 Mitarbeiter*innen
-  Gesamtverantwortung für die Instandhaltung der Fahrzeugflotten von Bus, Schiene und Wirtschaftsfahrzeugen
-  Anlagenverantwortung für die Werkstattanlagen und Arbeitsmittel
-  Beobachtung des Technikstands einschließlich der technischen Entwicklungen
-  Digitalisierung der Instandhaltungsprozesse und Durchführung des Qualitätsmanagements
-  Umsetzung der Ersatzteilversorgungsstrategie
-  Erstellung von Instandhaltungs- und Investitionsstrategien
-  Disposition von Fahrzeugen und Bereitstellung der erforderlichen Fahrzeugstellzahlen
-  Controlling auf Basis der Rechnungswagenkilometer
-  Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung
-  Vertretung und Mitarbeit in den Gremien des VDV/UITP

Ihr Profil:

-  Abgeschlossenes Studium in Maschinenbau- oder Elektroingenieurwesen
-  Umfassende Berufserfahrung in der Instandhaltung von Bussen und Schienenfahrzeugen
-  Abgeschlossene Prüfung zum/zur Betriebsleiter*in BOStrab oder Bereitschaft zur Prüfung
-  Ausgeprägte Fähigkeit zur Führung von Mitarbeiter*innen und zur Kommunikation über alle Hierarchieebenen hinweg
-  Ausgeprägte und sichere MS-Office Kenntnisse
-  Führerschein der Klasse B vorzugsweis BE oder CE
-  Bereitschaft zu Nacht- und Feiertagsarbeiten sowie Rufbereitschaften
-  Hohe Eigenmotivation und Verantwortungsbewusstsein
-  Souveränes Auftreten und Vertrauenswürdigkeit
-  Analytisches Denkvermögen, gepaart mit Sinn für Machbarkeit
-  Zuverlässigkeit und Flexibilität

Das Unternehmen bietet Ihnen:

• Unbefristeten Arbeitsvertrag • Anspruchsvolle, spannende wie abwechslungsreiche Tätigkeit • Flexible Arbeitszeiten • Mobiles Arbeiten • Anspruch auf Weihnachtsgeld und Prämienzahlung • Anspruch auf Betriebsrente • Übertarifliches Festgehalt • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen • Firmen Ticket, modernes Betriebsrestaurant, eigener Fitnessraum und vielseitige Gesundheitsmaßnahmen, Corporate Benefits und vieles mehr.

Das Unternehmen hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt.

Wenn Sie sich für diese Aufgaben interessieren, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des möglichen Eintrittstermins an:

appel solutions
Dipl.-Ing. Hans-Peter Appel
Soerser Weg 28
52070 Aachen
Tel. 0049 241 168 9985
Mobil 0173 264 6880
www.appel-solutions.de

hp.appel@appel-solutions.de