Datenschutzerklärung


Den Schutz der persönlichen Daten unserer Nutzer nehmen wir sehr ernst. Wir halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Um die von uns erhobenen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen in unserer IT nach besten Möglichkeiten zu schützen, arbeiten wir in Fragen der IT-Sicherheit mit dem Unternehmen sure-data-system aus Hachenburg zusammen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Nachfolgend ein Überblick darüber, wie wir den Schutz von Daten gewährleiten und zu welchem Zweck Daten erhoben werden. Sollten Ihre Fragen durch die Erläuterung nicht vollständig beantwortet werden, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Die verantwortliche Stelle ist die GIV mbH – die Kontaktdaten finden Sie unten.

Anwendungsbereich und Grundlagen


Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die von der GIV mbH unter der Bezeichnung betriebene Website „Der Rote Renner“ und „Der Grüne Renner“ und die damit im Zusammenhang stehenden Dienste. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten beachten wir die Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und die Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Eine Weitergabe von Daten an Dritte zu kommerziellen oder gewerblichen Zwecken findet nicht statt.

Verwendung von Kundendaten zur Erfüllung unseres Dienstes


Die Daten unserer Kunden verwenden wir zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei Anmeldung zu einem unserer Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir behalten es uns auch vor, Ihre E-Mail-Adresse für wichtige Mitteilungen des Verlages zu verwenden, beispielsweise zu Vertragsänderungen oder zu System-Störungen (Server-Ausfall etc.).

Anmeldepflichtige Dienste - Newsletter etc.


Wenn Sie die angebotenen (personalisierten bzw. kostenpflichtigen) Newsletter und Serviceleistungen nutzen möchten, benötigen wir zur Erbringung unserer Dienste und zu Abrechnungszwecken weitere Informationen von Ihnen.

Hierzu zählen insbesondere der Name, die E-Mailadresse sowie Ihre Adresse. Dies sind personenbezogene Daten, die uns ermöglichen, Ihre Identität festzustellen. Eine Nutzung ohne diese Daten ist nicht möglich. Nach einer eventuellen Kündigung eines unserer Dienste, werden Ihre personenbezogenen Daten im IT-System Typo3 gelöscht.

Automatische Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Server-Logs sind technisch notwendig, werden allerdings nicht ausgewertet. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Werbebanner / OpenX-Bannermanagement

Zum Ausspielen von Werbebannern verwenden wir das Bannermanagement-System OpenX. Dabei handelt es sich um eine Software, welche auf unserem Server installiert ist. Die Software erfasst die Zahl der Aufrufe und Klicks der Werbebanner (nicht zu Ihnen zurückverfolgbar), was uns eine Erfolgskontrolle der jeweiligen Werbekampagnen ermöglicht. Wir verwenden keine personalisierte Werbung (z.B. »Google Ad Sense«). Mit Browser-Erweiterungen, sogenannten Ad-Blockern, können Sie je nach Software und Browser Werbebanner unterdrücken. Beachten Sie dabei bitte, dass wir mit Werbung Einnahmen erzielen, die wir etwa in Verbesserungen unserer Internetseite investieren, und Werbepartnern eine wichtige Plattform für branchenrelevante Werbung bieten.

Vereinzelt stammen Werbebanner von Servern unserer Werbekunden oder deren Agenturen. Bei Erfolgsmessungen im Online-Marketing geht es in der Regel nur um die Anzahl der Einblendungen und Klicks und die Identifikation von Personen spielt keine Rolle. Dabei können wir jedoch nicht ausschließen, dass unsere Werbepartner personenbezogene Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, zum Zwecke der Erfolgsmessung der Werbekampagne (Anzeigen-Aufrufe und Klicks), speichern. Nähere Informationen zum Datenschutz unserer Werbekunden erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung.
Innotrans: https://www.innotrans.de/Zusatzseiten/Datenschutz/

»Cookies«

Diese Internetseite verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein (je nach Schärfegrad der Cookie-Regulierung Ihres Browsers wird unter Umständen Ihr Log-in für die nächste Sitzung nicht gespeichert und muss jedes Mal erneut eingegeben werden oder Sie können sich gegebenenfalls gar nicht einloggen. In letzterem Fall müssten Sie die Cookie-Einstellungen lockern oder für unsere Seite eine Ausnahme hinzufügen – je nach Browser.) Da es sich bei unserem Abonnentenbereich um einen kostenpflichtigen Bereich handelt, müssen wir diesen durch die Erfordernis zur Eingabe von Benutzerdaten schützen. Ein solches Log-in wird durch Cookies bewerkstelligt. Gemäß DSGVO Art. 6, Abs. 1 haben wir folglich ein berechtigtes Interesse an der Verwendung von Cookies.

Web-Analyse

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, werden von der von uns verwendeten Software Typo3 und Matomo (ehemals Piwik) Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Falls Sie kein registrierter Kunde, Abonnent eines unserer Dienste sind, werden diese Daten nicht bestimmten Personen zugeordnet. Erfasst werden die Zeitpunkte Ihrer Besuche, Ihre teil-anonymisierte IP, das von Ihnen verwendete System (Browser, Anzeigen-Auflösung), Ihr Provider sowie die von Ihnen eingesehenen Unterseiten. Diese Daten können wir jedoch nicht Ihrer Person zuordnen. Die Erfassung dient uns einzig der statistischen Auswertung dazu, wie viele einzelne Personen unseren Service auf welcher Art von Geräten nutzen. Das dient uns der Verbesserung unseres Dienstes, in dem Sinne, dass wir sehen, welche Themengebiete auf hohes Interesse stoßen und für welche Anzeige-Geräte unser Service optimiert werden sollte.

Falls Sie jedoch registrierter Kunde sind, sich mit Ihren Abo-Zugangsdaten einloggen, ordnet Typo3 die oben beschriebenen Daten Ihrem Benutzerkonto zu. Wir werten jedoch die von Ihnen eingesehenen Seiten in der Regel nicht aus. Die Zuordnung zum Benutzerkonto ermöglicht es uns jedoch, ein nicht vertragskonformes und für uns schädliches Nutzungsverhalten aufzudecken, beispielsweise die unberechtigte Nutzung Ihrer Zugangsdaten durch Dritte (Weitergabe oder Hack Ihrer Zugangsdaten). Der Mitgliederbereich unserer Internetseiten steht nur Abonnenten zur Verfügung. Nach DSGVO Art. 6, Abs. 1 haben wir ein berechtigtes Interesse daran, sicherzustellen, dass dieser Bereich nicht von Nicht-Abonnenten verwendet werden kann.

Einsatz des Webanalyse-Tools Matomo / Opt-out

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots werten wir aus, wie die Seite benutzt wird. Wir erstellen hierfür Besucherstatistiken unter Nutzung der Anwendung Matomo (früher »Piwik«). Diese Anwendung veranlasst in Ihrem Browser die Speicherung von zwei Identifikationsnummern (HTTP-Cookies), um unterschiedliche Nutzer zu unterscheiden. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse in die Auswertung einbezogen, aber umgehend so gekürzt, dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen werden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Sie können HTTP-Cookies in Ihrem Browser löschen.
  • Sie können in vielen modernen Browsern einstellen, den Seitenbetreibern zu signalisieren, sie nicht in derartige Statistiken einzubeziehen (sogenanntes „Do-not-track“). Wir halten uns an diese Vorgabe.
  • Schließlich können Sie auch spezifisch für unser Angebot einstellen, dass Ihre Nutzung nicht einbezogen wird. Hierfür wird Piwik (Matomo) einen zwei Jahre gültigen Opt-out-Cookie bei Ihnen speichern („piwik_ignore“), um die Erfassung abzustellen.


Sie können sich im Folgenden entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie auf den folgenden Link (Häkchen entfernen), um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen. Bitte beachten Sie, dass eine Löschung Ihrer Cookies unter Umständen eine Wiederholung dieses Widerspruchs (Opt-out-Cookie-Installation) erforderlich macht.


Widerspruch gegen die Datenverarbeitung und - nutzung


Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung zur Erbringung unserer Dienste, können Sie jederzeit widerrufen.

Zu Abrechnungszwecken müssen wir jedoch weiterhin Daten speichern, auch um den Anforderungen des Steuerrechts zu entsprechen. Hierbei handelt es sich um Ihre Adressdaten, nicht um Daten wie Email-Adresse usw.

Auskunftsrecht


Dem Bundesdatenschutzgesetz entsprechend haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Art, Umfang, Herkunft, Zweck und Empfänger Ihrer gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Kontaktdaten für Auskünfte und Widersprüche im Überblick:


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Gesellschaft zur Information des Verkehrsgewerbes mbH
Gerichtstraße 4
56410 Montabaur
Geschäftsführer Martin Wendlandt
E-Mail: abo@roter-renner.de

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu: Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Postfach 3040, 55020 Mainz.

Teile dieser Datenschutzerklärung stammen von www.e-recht24.de