RR-Stellenmarkt

26.11.2020

Teamleitung (m/w/d) Verkehrsentwicklung

Beim Regionalverband Großraum Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle in der Abteilung Regionalverkehr einer Teamleiterin oder eines Teamleiters (m/w/d) für die Verkehrsentwicklung nach der Entgeltgruppe 14 der Anlage 1 zum TVöD-Entgeltordnung zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.



In dieser Funktion sind Sie vor allem für die weitere Ausrichtung der strategischen, regionalen Verkehrsplanung im Verbandsgebiet verantwortlich. Dazu gehört neben dem öffentlichen Personenverkehr sowie dem Fuß- und Radverkehr auch der Güter- und motorisierte Individualverkehr. Das Team „Verkehrsentwicklung“ konzipiert gemeinsam mit den anderen Aufgabenbereichen des Regionalverbandes Lösungen für die Mobilität von morgen und verfolgt dabei – neben der Verkehrsvermeidung – das Ziel, die klimaschonenden Verkehrsarten des Umweltverbundes (Fuß- und Radverkehr, öffentlicher Personennah- und fernverkehr) zu stärken. Sie arbeiten dabei eng mit den kommunalen Gebietskörperschaften zusammen, ebenso mit wissenschaftlichen Institutionen, Forschungs- und Planungseinrichtungen sowie Verbänden.

Ihre Aufgaben konzentrieren sich insbesondere auf die Themenfelder:

  • Leitung des Bereichs „Verkehrsentwicklung“
  • Verkehrsträgerübergreifende Verkehrsentwicklungsplanung mit Aufstellung, Evaluierung und Fortschreibung eines regionalen Handlungskonzeptes Mobilität mit regionsweit abgestimmten konzeptionellen Aussagen zu allen Verkehrsarten und Verkehrsmitteln als Grundlage für regionale und sektorale Pläne
  • Regelmäßige Aufstellung eines Nahverkehrsplans als Gestaltungsrahmen für den ÖPNV in der Region in Abstimmung mit den Verbandsgliedern, Kommunen, Verkehrsunternehmen und Verbänden, die die Interessen der Fahrgäste vertreten
  • Aufstellung, Evaluierung und Fortschreibung eines Regionalen Radverkehrskonzeptes und eines Regionalen Radverkehrsnetzes
  • Projektsteuerung, Gesamtkoordination sowie Antragstellung gegenüber den Fördermittelgebern zur Realisierung von Radschnellwegen in der Region
  • Entwicklung einer Güterverkehrskonzeption für die Region
  • Aufstellung des RROP im Bereich Verkehr und Logistik
  • Einrichtung und Fortschreibung sowie interne Nutzung eines regionalen Verkehrsmodells (auch für Dritte)
  • Großräumige konzeptionelle Planungen Dritter sowie verkehrswissenschaftliche Studien, Prüfung und Stellungnahmen zu Plänen Dritter


Ihre Qualifikation:
Sie verfügen über ein vorzugsweise verkehrsplanerisch ausgerichtetes Universitäts-/Hochschulstudium (Abschluss: Master/Diplom) verbunden mit einschlägiger Berufserfahrung in den genannten Themenfeldern. Sie haben schon in Teams leitend gearbeitet und ihre Arbeitsinhalte nach außen vertreten.
Sie sind es gewohnt, umfangreiche und komplexe Informationen zu verarbeiten, Überlegungen zum methodischen Vorgehen zu entwickeln, Zusammenhänge zu analysieren und viele Gesichtspunkte zu einer Gedankenkette zu kombinieren, neue Lösungen zu finden, zu beurteilen oder maßgeblich mitzugestalten. Sie arbeiten selbständig, eigenverantwortlich und lösungsorientiert und greifen Aufgaben aus eigenem Antrieb auf. Gleichzeitig können Sie ein Team motivieren und zur selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeit anleiten.
Erwartet wird darüber hinaus ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich mit interdisziplinären Aufgaben auseinanderzusetzen. Analytisches Denkvermögen und ein kooperativer Führungsstil runden ihr Profil ab, der geübte Umgang mit MS-Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich.

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist ein moderner und innovativer Arbeitgeber. Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit und mobiles Arbeiten)
  • Aktive Gesundheitsförderung (Firmenfitnessprogramm über Hansefit)
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
  • Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie die Stellenausschreibung anspricht und Sie Interesse haben, an der Weiterentwicklung des Regionalverbandes Großraum Braunschweig mitzuarbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 15.12.2020 unter Angabe der Kenn-Nr. 08/2020.

Detaillierte Auskünfte über die Arbeitsinhalte und die gewünschte Qualifikation erhalten Sie von dem Leiter der Abteilung Regionalverkehr, Herrn Rössig, telefonisch unter 0531/2 42 62 60.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur online im PDF-Format unter bewerbung(at)regionalverband-braunschweig.de ein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Reisekosten im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch in unserem Haus nicht übernehmen können.

Regionalverband Großraum Braunschweig
Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig

Umfangreiche Informationen zu unseren Aufgaben und Zielsetzungen finden Sie auf unserer Internetseite: www.regionalverband-braunschweig.de

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist als öffentlich-rechtliche Körperschaft Träger der Regionalplanung, Untere Landesplanungsbehörde, Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Schiene und Straße und zuständig für weitere Pflichtaufgaben im Großraum Braunschweig (Verkehrsentwicklungsplanung, Konzepte für Gewerbeflächenentwicklung, Berufsschulangebote, Tourismus und Regionalmarketing, Hochwasserschutz). Das Verbandsgebiet umfasst die kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel mit rd. 1,13 Mio. Einwohnern auf einer Fläche von ca. 5090 qkm.

Diese Stellenanzeige als PDF herunterladen

26.11.2020

Teamleitung (m/w/d) ÖSPV-Planung

Beim Regionalverband Großraum Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle in der Abteilung Regionalverkehr einer Teamleiterin oder eines Teamleiters (m/w/d) für die ÖSPV-Planung nach der Entgeltgruppe 14 der Anlage 1 zum TVöD-Entgeltordnung zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.



In dieser Funktion sind Sie vor allem für die Planung, Organisation und Finanzierung des öffentlichen straßengebundenen Personennahverkehrs (ÖSPV) im Verbandsgebiet verantwortlich. Dazu gehören neben den regionalen und lokalen Buslinienangeboten auch flexible Bedienungsformen, die zukünftig verstärkt in der Fläche, in suburbanen Räumen und in Schwachlastzeiten zum Einsatz kommen sollen. Das Team „ÖSPV“ konzipiert und organisiert gemeinsam mit den anderen Arbeitsbereichen des Regionalverbandes das Mobilitätsangebot von morgen. In diesem Kontext denken wir in intermodalen Reiseketten, in denen die Übergänge von einem zum anderen Verkehrsmittel barrierefrei ausgestaltet und zeitlich gesichert sind. Dabei arbeiten Sie eng vor allem mit den Verkehrsunternehmen, kommunalen Gebietskörperschaften und der PBefG-Genehmigungsbehörde zusammen.

Ihre Aufgaben konzentrieren sich insbesondere auf die Themenfelder:

  • Leitung des Teams „ÖSPV“
  • Weiterentwicklung und Steuerung der ÖSPV-Angebots- und Netzplanung im Großraum Braunschweig
  • Erarbeitung von zukunftsgerichteten Verkehrskonzepten für den ÖSPV einschließlich der Einführung und Optimierung bedarfsorientierter Bedienformen
  • Kalkulation von Aufwendungen und Erlösen (Leistungs- und Erfolgskontrolle)
  • Erstellung von Vorabbekanntmachungen
  • Vergabe von Busverkehrsleistungen im Rahmen von wettbewerblichen Verfahren und Genehmigungsverfahren nach dem PBefG
  • Ausgestaltung von öffentlichen Dienstleistungsaufträgen
  • Vertragsmanagement und Qualitätscontrolling
  • Stellungnahmen zu Genehmigungsanträgen und Anträgen auf Linien- und Fahrplanänderungen
  • Evaluierung der Mittelverwendung bzgl. der erzielten Verbesserungen
  • Haushalts- und Finanzplanung für den ÖSPV


Ihre Qualifikation:
Sie verfügen über ein technisch oder verkehrlich ausgerichtetes Hochschul-/Universitätsstudium (Abschluss: Master/Diplom) mit vertieften Fachkenntnissen im ÖPNV oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung im ÖPNV-Bereich. Sie sind bereits in leitender Funktion tätig und haben die Fähigkeit, komplexe Aufgaben- und Themenbereiche lösungsorientiert und zielstrebig anzugehen. Sie besitzen Überzeugungskraft und können ein Team motivieren und zur selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeit anleiten.
Erwartet wird darüber hinaus ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich mit neuen und interdisziplinären Aufgaben auseinanderzusetzen. Analytisches Denkvermögen und ein kooperativer Führungsstil runden ihr Profil ab, der geübte Umgang mit MS-Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich.

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist ein moderner und innovativer Arbeitgeber. Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit und mobiles Arbeiten)
  • Aktive Gesundheitsförderung (Firmenfitnessprogramm über Hansefit)
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
  • Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie die Stellenausschreibung anspricht und Sie Interesse haben, an der Weiterentwicklung des Regionalverbandes Großraum Braunschweig mitzuarbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 15.12.2020 unter Angabe der Kenn-Nr. 07/2020.

Detaillierte Auskünfte über die Arbeitsinhalte und die gewünschte Qualifikation erhalten Sie von dem Leiter der Abteilung Regionalverkehr, Herrn Rössig, telefonisch unter 0531/2 42 62 60.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur online im PDF-Format unter bewerbung(at)regionalverband-braunschweig.de ein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Reisekosten im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch in unserem Haus nicht übernehmen können.

Regionalverband Großraum Braunschweig
Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig

Umfangreiche Informationen zu unseren Aufgaben und Zielsetzungen finden Sie auf unserer Internetseite: www.regionalverband-braunschweig.de

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist als öffentlich-rechtliche Körperschaft Träger der Regionalplanung, Untere Landesplanungsbehörde, Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Schiene und Straße und zuständig für weitere Pflichtaufgaben im Großraum Braunschweig (Verkehrsentwicklungsplanung, Konzepte für Gewerbeflächenentwicklung, Berufsschulangebote, Tourismus und Regionalmarketing, Hochwasserschutz). Das Verbandsgebiet umfasst die kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel mit rd. 1,13 Mio. Einwohnern auf einer Fläche von ca. 5090 qkm.

Diese Stellenanzeige als PDF herunterladen

26.11.2020

Mitarbeiter Beauftragtenmanagement (m/w/d)

An unserem Standort in Moers bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Chance als Mitarbeiter Beauftragtenmanagement (m/w/d).



Als moderner Verkehrsdienstleister mit rund 700 Mitarbeitern in der Gruppe schafft die Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG mit den beiden Kerngeschäftsfeldern Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) und Logistik Verbindungen für die Region. Die NIAG ist als Public-Private-Partnership eingebunden in die Konzernstruktur der Rethmann-Gruppe. 51 % der Aktien werden von Rhenus SE & Co. KG gehalten. Die übrigen Anteile verteilen sich auf die öffentlichen Anteilseigner: 43 % Kreis Wesel, 3 % Kreis Kleve, 1,26 % Stadt Duisburg, 1,11 % Stadt Wesel, 0,63 % Stadt Moers.

Aufgabenbeschreibung:

  • Zentrale Unterstützung Fachbereiche bei der Erfüllung der Verpflichtungen in den Bereichen Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit, Immissionsschutz, Gewässerschutz, Datenschutz, usw.
  • Mitwirkung bei der Bestellung von externen/internen Beauftragten und Verwaltung der Bestellungen
  • Organisation und Betreuung von Datenbanken, wie Sicherheitsdatenbank, Gefahrstoffkataster usw.
  • Aufbau und Pflege von Prozessen zur Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen in den Bereichen Arbeitsschutz/ Arbeitssicherheit, Immissionsschutz, Gewässerschutz, Datenschutz usw.
  • Betreuung von Qualitäts-Sicherheits-Managementsystemen
  • Betreuung Beauftragungen zum arbeitsmedizinischen Dienst
  • Betreuung/ Koordination Energieaudit


Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder technischen Bereich
  • Erfahrungen oder Affinität zu den Themen Arbeitsschutz/ Arbeitssicherheit, Immissionsschutz usw.
  • Erfahrungen mit QM-Systemen bzw. im Bereich Arbeitsschutz wünschenswert
  • Beratungskompetenz, Organisations- und Kommunikationsstärke
  • freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • selbstständiges Arbeiten, hohe Flexibilität, Durchsetzungsfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B
  • Technisches Verständnis


Bewerbungen an
Hans-Rudolf.Roehling(at)niag-online.de

Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG
Rheinberger Straße 95a
47441 Moers

25.11.2020

Leiter/in Betrieb

Aufgrund der Pensionierung des derzeitigen Stelleninhabers, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine Leiter/in Betrieb.



Die Autobetrieb Sernftal AG verbindet die Bevölkerung und Feriengäste in der sagenhaften Bergwelt der Gemeinde Glarus Süd. Mit unserem modernen Fuhrpark bedienen wir den Linienverkehr des Gross- und Kleintals und fahren Ferien- und Ausflugsziele an. Als kleines Verkehrsunternehmen mit langer Geschichte, ist uns ein familiäres Betriebsklima wichtig. Wir leben und arbeiten dort, wo andere Ferien machen.

Sie sind eine selbstständige und zuverlässige Persönlichkeit, die bereits Erfahrungen im Führen von Mitarbeitern mitbringt und die abwechslungsreichen Aufgaben dieser Stelle schätzt. Dazu gehören:

  • Führung von bis zu 15 Fahrdienstmitarbeitenden
  • Unterstützung und Vertretung des Geschäftsführers
  • Planung und Disposition der Mitarbeitenden und des täglichen Betriebs
  • Bearbeiten der Nebengeschäfte
  • Sicherheitsverantwortlicher EKAS


Sie bringen für diese Stelle mit:

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich öffentlicher Verkehr oder der Transportlogistik
  • Teamführungserfahrung
  • Weiterbildung im öV (Spezialist/in öV o. ä.) von Vorteil
  • Sehr gute Busproduktions- und Betriebskenntnisse sowie des AZG
  • Fahrausweiskategorie D+DE oder Bereitschaft diese zu erwerben
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Deutsch
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Nacht- und Pikettdiensten
  • Idealerweise kennen Sie die Gegebenheiten und Örtlichkeiten des Kantons Glarus gut
  • Der Pikettdienst bedingt eine kurze Reaktionszeit. Daher ist eine Wohnsitznahme im südlichen Kanton Glarus wünschenswert.


Sie finden bei uns:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz, in einem jungen Team
  • attraktives Gehalt und Nebenleistung, z. B. Generalabonnement öV
  • flache Hierarchien in einem familiären Umfeld


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2020 an bewerbung(at)sernftalbus.ch Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Daniel Schmidt unter 055 642 17 17 gerne zur Verfügung.
Autobetrieb Sernftal AG, Sernftalstrasse 17, CH-8765 Engi

24.11.2020

Leiter Kundenbetreuer (m/w/x)

Go-Ahead Bayern sucht einen Leiter Kundenbetreuer (m/w/x) am Standort Augsburg (Vollzeit/Festanstellung).


20.11.2020

Bereichsleitung (w/m/d) Marketing/ Vertrieb und Produktentwicklung

Zur Fortführung unserer Unternehmensstrategie suchen wir eine Bereichsleitung (w/m/d) Marketing/Vertrieb und Produktentwicklung.


19.11.2020

Sachbearbeiter*in im Bereich Öffentlicher Personennahverkehr

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Sachbearbeiter*in im Bereich Öffentlicher Personennahverkehr.


17.11.2020

Vertriebstechniker (ÖPNV) w/m/d

Ab 2021 suchen wir für unseren Unternehmensbereich Verkehrsbetrieb in Vollzeit einen Vertriebstechniker (ÖPNV) w/m/d.


16.11.2020

Fachbereichsleiter (m/w/d) Verkehrs- und Betriebsplanung

Die Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH befördern jährlich 92 Mio. Fahrgäste mit 6 Stadtbahn- und 3 Straßenbahnlinien sowie 48 Buslinien. Für die Abteilung Planung und Vertrieb suchen wir einen Fachbereichsleiter (m/w/d) Verkehrs- und Betriebsplanung.


13.11.2020

Referent Aus- und Fortbildung (m/w/x) in Stuttgart oder Augsburg

Als einer der führenden Betreiber von Bus- und Schienenverkehr weltweit bewegen wir täglich Millionen Fahrgäste – jetzt auch in Deutschland: Seit Juni 2019 fahren wir in Baden-Württemberg, ab 2021 in Bayern.


13.11.2020

Ausbilder Triebfahrzeugführer (m/w/x) Stuttgart

Wir wollen kontinuierlich Personal für die Schiene qualifizieren und eine eigene Trainingsakademie in Augsburg und Stuttgart gründen. Komm in unser Team und lege mit uns den Grundstein für die unabhängige Go-Train Akademie.


13.11.2020

Ausbilder Triebfahrzeugführer (m/w/x) Augsburg

Wir wollen kontinuierlich Personal für die Schiene qualifizieren und eine eigene Trainingsakademie in Augsburg und Stuttgart gründen. Komm in unser Team und lege mit uns den Grundstein für die unabhängige Go-Train Akademie.


06.11.2020

Controller (m/w/d)

Wir wollen so bald wie möglich unser Team vergrößern und suchen Controller (m/w/d).



Das Verkehrsgewerbe befindet sich in einem grundlegenden Wandlungsprozess. Vieles ändert sich. Die Anforderungen im ÖPNV sind andere als noch zu Beginn des Jahres. Es müssen z. B. bei reduzierter Fahrgastzahl mehr Fahrzeuge eingesetzt werden, um die Abstandsvorgaben einzuhalten. Wir als ein auf das Verkehrsgewerbe spezialisiertes Beratungsunternehmen sind besonders gefordert. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Controlling, welches wir für unsere Kunden als Dienstleistung anbieten. Unsere Kunden benötigen neue Planungen, Anpassungen der vorhandenen Unternehmensplanungen, müssen Vorgaben der Banken erfüllen, Kostenanpassungen - wo eben möglich - umsetzen. Der Unternehmer sucht deshalb Unterstützung und Hilfe bei uns.

WIR BIETEN IHNEN:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit
  • überdurchschnittliche Bezahlung
  • ein Arbeitsumfeld mit Zukunft, in dem ein sicherer Arbeitsplatz und eine langfristige Zusammenarbeit im Vordergrund stehen
  • eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld und einem professionellen, motivierten Team


DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Studium und/oder Berufserfahrung mit Kenntnissen im Rechnungswesen/Controlling
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, ganzheitliches Denken und Sorgfalt/Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein


Sie wollen jetzt den innovativen Sprung nach vorn machen? Sie sehen sich selbst als kontaktfreudig, einsatzbereit und durchsetzungsfähig? Ihr Lebensmittelpunkt ist im Großraum Montabaur / Limburg / Koblenz?

Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email. Wir werden diese Unterlagen sorgfältig prüfen und dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Vorabinformationen erhalten Sie unter Rufnummer 02602 / 9219-0.

Ihr Ansprechpartner
Herr Oliver Weisbrod
Wendlandt Unternehmensberatung GmbH    
Gerichtsstraße 4
56410 Montabaur
zentrale@wendlandt.de

Über den RR-Stellenmarkt


Jobs/Stellenangebote im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und SPNV; von Verkehrsunternehmen/Verkehrsbetrieben, Busunternehmen, Verkehrsverbünden, Zweckverbänden, Aufgabenträgern, von Stadt- und Landkreisverwaltungen,…

Unsere Stellenanzeigen erscheinen Online auf dieser Seite sowie in unserem speziellen Stellenmarkt-Newsletter. Der Stellenmarkt ist ohne Abo-Zugang für alle Interessierten zu erreichen. Der Stellenmarkt Newsletter wird nicht nur an unsere Abonennten versendet, sondern auch in sozialen Medien (Facebook, Twitter) für eine höhere Reichweite veröffentlicht (frei ohne Benutzerzugang).

Stellenanzeige aufgeben

Suchen Sie Ihr qualifiziertes Fach- und Führungspersonal direkt aus den Reihen des Fachpublikums des ÖPNV, SPNV und Reiseverkehrs. Der Stellenmarkt des Roten Renners ist nicht nur Abonnenten vorbehalten – alle Interessierten können sich die aktuellen Stellenangebote der Branche anschauen oder selbst eine Stellenanzeige schalten.

Neuer Service beim RR-Stellenmarkt: Ihre gesetzten Original-Anzeigen als Grafik.

Bei Eignung der Stellenanzeige können wir diese auch als Grafik schalten. Bitte senden Sie uns – wenn möglich – Ihre Stellenanzeige direkt als JPG- oder PNG-Grafik (mindestens 900 Pixel Breite) zu. Anderenfalls versuchen wir, Ihr zugesandtes PDF/Doc selbst umzuwandeln (in seltenen Fällen ist das leider nicht möglich).

Natürlich können Sie auch weiterhin eine Stellenanzeige als Text mit Unternehmenslogo veröffentlichen, d.h. ohne individuelle Bilder/Schriftarten. Dazu benötigen wir ein Textdokument, z.B. PDF oder Word, (wichtig: Text muss markier-/kopierbar sein).

Bedingungen:

Die Schaltung für bis zu 4 Wochen kostet nur 300 Euro + 19 % MWSt. (Bezahlung auf Rechnung). Dazu einmalige Veröffentlichung im Versandnewsletter.

Die Schaltung erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden. Alternativ bestimmen Sie den Startzeitpunkt.

Als Auftrag reicht eine kurze E-Mail mit der Stellenanzeige an Herr Glinski (glinski(at)roter-renner.de) oder rufen Sie an unter: 02602 - 92 19 14