RR-Stellenmarkt

22.03.2019

(Junior-)Experte für Digitalisierung (w/m/d)

Wir suchen für die Abteilung U-Bahn Koordination Betrieb/Technik eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter (w/m/d).



Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen?

Die Abteilung Koordination Betrieb und Technik ist eine Querschnittsabteilung im Unternehmensbereich U-Bahn und für die unterschiedlichsten Themen und Projekte rund um die Zukunftsfähigkeit der Berliner U-Bahn verantwortlich.

Deine Aufgaben

In dieser Position verantwortest Du die Koordination der Digitalisierungs-Themen innerhalb des Bereiches U-Bahn und bist geschätzte Ansprechpartnerin bzw. geschätzter  Ansprechpartner (w/m/d) bei allen Fragen rund um das zukunftsweisende Thema „Digitalisierung“.

  • Du begleitest das Zukunftsthema Digitalisierung für den Bereich U-Bahn.
  • Du entwickelst und prüfst digitale sowie prozessuale Anforderungen.
  • Du arbeitest Forderungsprogramme aus und stimmst diese mit den jeweiligen Prozessbeteiligten ab.
  • Du erstellst Lastenhefte und übernimmst die Bearbeitung von Pflichtenheften.
  • Du führst Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen durch.
  • Du bearbeitest Aufgaben und Projekte im SAP-System einschließlich der regelmäßigen Projektberichterstattung.


Deine Qualifikation

Du besitzt ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informationstechnik oder Wirtschaftsinformatik. Die Feststellung gleichwertiger Fachkompetenzen und Erfahrungen ist möglich. In diesen Fällen erfolgt bis zum Zeitpunkt der Feststellung eine abweichende Vergütung. Darüber hinaus verfügst Du über:

  • eine sehr hohe IT-Affinität und praxiserprobte Erfahrungen in der sicheren Anwendung einer Programmiersprache sowie idealerweise erste SAP-Kenntnisse
  • gutes Wissen der Netzwerktechnik und IT-Sicherheit
  • solide Erfahrungen im Projektmanagement sind von Vorteil
  • eine hohe Begeisterung für zukunftsweisende, digitale Technologien und Trends sowie deren zielorientierter Einsatz bei der U-Bahn
  • ein großes Interesse an Abläufen und Prozessen im Bahnbetrieb

 
Des Weiteren zeichnest Du Dich durch eine planvolle und strukturierte sowie  ziel- und qualitätsorientierte Arbeitsweise aus und kannst komplexe Sachverhalte anschaulich und kompetent aufbereiten, diese kommunizieren und dokumentieren. Deine hohe Teamorientierung sowie Deine offene und interessierte Art auf Menschen zuzugehen runden Dein Profil ab.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir Dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 11.04.2019 mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 2981-EX.

22.03.2019

Referent Fahrgastinformation / Verkehrsmanagement (m/w/d)

Für den Bereich Fahrgastinformation in unserem Berliner Büro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent Fahrgastinformation / Verkehrsmanagement (m/w/d).


22.03.2019

Referenten europäische Eisenbahnangelegenheiten (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unser Europabüro in Brüssel einen Referenten europäische Eisenbahnangelegenheiten (m/w/d).


15.03.2019

Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) Schiene

Um unsere Leistungsfähigkeit auch in Zukunft zu stärken suchen wir Sie als Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) Schiene.



Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main, kurz VGF, ist der Verkehrsdienst­leister der Stadt. Unter dem Slogan "Alle fahren mit!" hält die VGF mit über 400 Schienen­bahn­fahr­zeugen auf 9 U-Bahn- und 10 Straßenbahnlinien die Mobilität in Frankfurt auf­recht. Die über 2100 Mitarbeitenden sind verant­wortlich für die Infrastruktur und den Fahrbetrieb, für Sicherheit, Sauberkeit und Service. Die VGF gehört zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Main-Gebiet.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Führung des Geschäftsbereiches Schiene mit den Fachbereichen Stadtbahnwerkstätten, Betrieb Schiene, Betriebsmanagement, Betriebsplanung, Leistungserfassung
  • Personalverantwortung für ca. 1.200 Mitarbeitende und Fachverantwortung für vier Werkstätten, unsere Betriebsleitstelle und unsere rund 400 Schienenfahrzeuge
  • Strategische Ausrichtung des Geschäftsbereiches Schiene, insbesondere in Bezug auf die Einführung neuer Technologien und Arbeitsverfahren unserer Schienenfahrzeugflotte
  • Sicherstellung des Betriebes unserer Straßen- und Stadtbahnen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Technik, unserer Betriebsabwicklung und unserer Organisation
  • Investitions-, Personal- und Budgetplanung für den Geschäftsbereich
  • Vertretung der VGF in den Branchenverbänden
  • Mitarbeit im oberen Führungskreis der VGF


Ihre Kompetenzen

  • Diplom-, Master- oder Bachelorabschluss der Studienrichtungen Elektrotechnik,  Maschinenbau, Schienenfahrzeug- oder Verkehrstechnik
  • umfassende Kenntnisse in der Schienenfahrzeugtechnik oder im Schienenbetrieb
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • Qualifikation als Betriebsleitender BOStrab oder EBO


Wir setzen eine ausgeprägte Führungserfahrung und ein unternehmerisches Denken und Handeln, analytische, strukturierte und engagierte Arbeitsweise, hohe Eigeninitiative, selbstständiges und vernetztes Arbeiten, ausgeprägte Leistungsorientierung, hohe Sozialkompetenz und eine über das übliche Maß hinausgehende Einsatzbereitschaft voraus.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten sowie weiteren interessanten Sozialleistungen eines Großunternehmens (z. B. Job-Ticket und zusätzliche Altersversorgung).

Zudem unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir sind seit 2016 mit dem Zertifikat des Audit berufundfamilie ausgezeichnet.

Alle fahren mit

Lösen Sie Ihr Ticket in eine erfolgreiche Zukunft über wenige Klicks auf unserem Bewerbungsportal.

Ansprechpartner: Michael Schmidt und Valentin Trunk
Telefon: (069) 213 - 22111 und 22215

15.03.2019

Projektmitarbeiter (m/w/d)

Mit Wirkung zum 01.05.2019 suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung für die Projektbetreuung zur Umsetzung des „Zukunftsfähigen ÖPNV-Projektes 2020 für den Burgenlandkreis" einen Projektmitarbeiter - m/w/d befristet bis zum 31.12.2020.



Der Arbeitsort ist Weißenfels. Eine anschließende Weiterbeschäftigung in der Stabsstelle Verkehrsplanung wird angestrebt.

Die Personenverkehrsgesellschaft Burgenlandkreis mbH ist das Verkehrsunternehmen für den öffentlichen Personennahverkehr im gesamten Burgenlandkreis und der angrenzenden Regionen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • detaillierte planerische Umsetzung eines Verkehrskonzeptes und dessen Vermarktung
  • Erstellung der Fahrpläne sowie der Umlauf- und Dienstpläne
  • konzeptionelle Bearbeitung von Bedarfsverkehren und deren Umsetzung
  • Vorbereitung der Antragsunterlagen für die Genehmigungsbehörde
  • Abstimmungen mit den Schulen und in Frage kommenden anderen öffentlichen Einrichtungen und Verbänden
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den weiteren Projektmitarbeitern (z.B. MDV, Landkreisverwaltung und NASA GmbH) und dem Betriebsrat


Ihr Profil:

  • mindestens eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker, Bereich Verkehrstechnik oder eine gleichwertige fachspezifische Ausbildung
  • hohe persönliche Identifikation mit dem ÖPNV
  • Bereitschaft zur Teamfähigkeit sowie fachspezifischer Qualifizierung, hohe Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einer zielgruppengerechten Ausdrucksfähigkeit
  • Stresstoleranz und Durchsetzungskraft, Kenntnisse einer Fahrplansoftware, MS-Office und von Standard-Grafik-Programmen
  • hohe Identifikation mit den Projektinhalten und den Unternehmenszielen


Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsplatz im Rahmen eines Vollzeitarbeitsverhältnisses
  • eine tarifliche Vergütung auf der Basis des TV-N-LSA
  • eine betriebliche Altersversorgung


Kontakt

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2019 an die

Personenverkehrsgesellschaft Burgenlandkreis mbH
Geschäftsführer
Herrn Däumler - persönlich
Selauer Strasse 28
06667 Weißenfels
oder an die E-Mail-Adresse: info@bvg-burgenlandkreis.de zu richten.

14.03.2019

Geschäftsführer (m/w/d)

Im Zuge einer Nachfolgeplanung und zur Fortführung des Erfolges des Verbandes suchen wir für die Hauptgeschäftsstelle in der Landeshauptstadt München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Geschäftsführer (m/w/d).



Der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen vertritt seit 1946 die übergeordneten Interessen der bayerischen Omnibusunternehmen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene.

Seine rund 1.000 Mitglieder sind überwiegend private mittelständische Unternehmer. Als moderner Dienstleister betreut und unterstützt der Verband seine Mitgliedsunternehmen in aktuellen, branchenspezifischen, verkehrs- und gewerbepolitischen Themenstellungen.

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortung und Leitung des Verbandsgeschäfts nach Weisung des  Vorstandes
  • Vertretung der Verbandsinteressen in Politik und Gesellschaft
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken in Landes-, Bundes- und EU-Politik sowie in den Medien
  • Repräsentation des Verbandes auf Tagungen, Messen und in der Öffentlichkeit (Presse, Rundfunk, Fernsehen, soziale Medien)
  • Unterstützung der Verbandsmitglieder bei der aktiven Gestaltung der Zukunft der Branche sowie Beratung/ggf. Vertretung bei fachlichen und rechtlichen Fragestellungen
  • Regelmäßige Information der Mitglieder über branchenrelevante Sachverhalte
  • Führung der Mitarbeiter in der Hauptgeschäftsstelle


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium , idealerweise Volljurist oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufs- und Führungserfahrung im Bereich des Personenverkehrs oder einem vergleichbaren Umfeld
  • Kenntnisse im Wirtschafts- und Vergaberecht von Vorteil
  • Durchsetzungsfähigkeit , aber auch Konsensorientierung bei der Erarbeitung von Verbandspositionen
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Dynamische und überzeugende Persönlichkeit mit Freude am Umgang mit Menschen; sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Langfristiges Engagement und die Bereitschaft, den Lebensmittelpunkt nach München zu verlegen.


Wenn Sie mit uns Ihre Zukunft gestalten wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne auch per eMail) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Frau Dr. Sandra Schnarrenberger
Präsidentin des Landesverbandes
c/o Gairing Omnibusverkehr GmbH & Co. KG
Turmstr. 47, 89231 Neu-Ulm
eMail: Sandra.Schnarrenberger(at)Gairing.de

13.03.2019

Referentin/Referent automatisiertes Fahren

In der Abteilung 5 „Verkehr“ im Referat 50 „Strategische Verkehrsplanung“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Referentin/Referenten für automatisiertes Fahren (EU Projekt ART-Forum) befristet bis zum 31.07.2022 zu besetzen.


05.03.2019

Mitarbeiter (m/w/d) ÖPNV

Wir suchen für den Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) ÖPNV.


01.03.2019

Geschäftsführer (w/m/d)

Die Stadtbus Goslar GmbH sucht eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer (w/m/d).



Die Stadtbus Goslar GmbH ist ein 100 %-Tochterunternehmen der Stadtwerke Goslar (Eigenbetrieb der Stadt Goslar).

Im Auftrag der Stadtwerke Goslar führt sie mit 18 Bussen und einer eigenen Werkstatt den öffentlichen Personennahverkehr in der Stadt Goslar durch. Sie hat 43 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 4,5 Mio. EUR.
Als kleiner Verkehrsbetrieb ist uns der unmittelbare Kontakt zu den Fahrgästen und zu den Mitarbeitenden sehr wichtig, dieser Kontakt prägt auch entscheidend das Arbeitsumfeld der Stelle.

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle auf der im Wesentlichen die folgenden vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben wahrzunehmen sind:

  • Führung der Gesellschaft als Geschäftsführer inklusive aller Pflichten von Leitungskräften von Unternehmen,
  • Wahrnehmung der Funktion als Betriebsleiter nach BOKraft sowie sämtlicher im Verkehrsvertrag vorgegebenen Pflichten und Aufgaben,
  • Beschlussvorbereitung sowie Teilnahme an den Aufsichtsratssitzungen und Gesellschafterversammlungen,
  • Wirtschafts- und Investitionsplanung incl. Erstellung der erforderlichen Berichte wie z.B. Lagebericht zum Jahresabschluss und jährlicher Monitoringbericht,
  • Vertretung der Gesellschaft in allen Gremiensitzungen wie z.B. des Regionalverbandes und der Verbundgesellschaft,
  • Öffentlichkeitsarbeit und strategische Planung


Gesucht wird eine Persönlichkeit mit mehrjähriger, einschlägiger Berufs- und Leitungserfahrung und mit einem abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium vorrangig der Fachrichtungen Verkehrswesen oder Betriebswirtschaft (Bachelorabschluss) oder mit einem abgeschlossenen Studium einer gleichwertigen Fachrichtung.

Eine Bewerbung mit einer abgeschlossenen einschlägigen kaufmännischen Ausbildung mit mindestens der Note „gut“ in Verbindung mit einer langjährigen Tätigkeit in leitender Position in einem Verkehrsbetrieb ist alternativ möglich.

Die „Fachkundeprüfung für Omnibusunternehmerinnen / Omnibusfahrer“ ist zwingend nachzuweisen oder kurzfristig abzulegen.

Zwingend erforderlich sind Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Arbeitsökonomie und die Bereitschaft, ein breites Aufgabengebiet auf allen Arbeitsgebieten überwiegend in Alleinzuständigkeit abzudecken.

Aufgeschlossenheit in Bezug auf die digitalen Möglichkeiten im ÖPNV wird vorausgesetzt.

Wünschenswert sind neben einem breiten Wissensspektrum zu Fragen des ÖPNV

  • Erfahrungen in der Führung von Fahrpersonal,
  • Erfahrungen im Umgang mit Aufgabenträgern und Verkehrsverbünden sowie kommunalen Gremien,
  • Kenntnisse in den Bereichen Verkehrs-, Betriebs- und Dienstplanung,
  • Kenntnisse grundlegender betriebstechnischer Einrichtungen (RBL, Bordrechner, Fahr- und Dienstplansoftware),
  • Markt-, kosten- und erlösorientiertes Handeln.


Die Auswahl ist in einem qualifizierten Auswahlverfahren vorgesehen.

Weitere Informationen über die Stadt Goslar finden Sie unter www.goslar.de, über die Stadtbus Goslar GmbH unter www.stadtbus-goslar.de.

Für Fragen zu der Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer der Stadtbus Goslar GmbH, Herrn Peter Gaschler, Tel.: 05321/553-110, E-Mail: peter.gaschler(at)stadtbus-goslar.de.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte und gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt, bitte teilen Sie eine Schwerbehinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mit.

Bei Abschlüssen, die im Ausland erworben wurden, ist ein Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss beizufügen. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter www.kmk.org/zab.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und entsprechenden Nachweisen sowie der Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte mit dem Kennwort „Bewerbung Geschäftsführung Stadtbus Goslar GmbH“ bis zum 29.03.2019 an den Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, Postfach 3452, 38634 Goslar.

27.02.2019

Mitarbeiter Verkehrstechnologie (m/w/d)

Wir sind ein Unternehmen der SWH Gruppe und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter Verkehrstechnologie (m/w/d) in Vollzeit.


25.02.2019

Head of Consulting (m/w/d) – Berlin

Das Mobility Institute Berlin (MIB) wurde im Sommer 2018 von Torben Greve, dem Gründer von MeinFernbus und Mitgründer von FlixMobility, sowie vier weiteren Gesellschaftern ins Leben gerufen.


Über den RR-Stellenmarkt


Jobs/Stellenangebote im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und SPNV; von Verkehrsunternehmen/Verkehrsbetrieben, Busunternehmen, Verkehrsverbünden, Zweckverbänden, Aufgabenträgern, von Stadt- und Landkreisverwaltungen,…

Unsere Stellenanzeigen erscheinen Online auf dieser Seite sowie in unserem speziellen Stellenmarkt-Newsletter. Der Stellenmarkt ist ohne Abo-Zugang für alle Interessierten zu erreichen. Der Stellenmarkt Newsletter wird nicht nur an unsere Abonennten versendet, sondern auch in sozialen Medien (Facebook, Twitter) für eine höhere Reichweite veröffentlicht (frei ohne Benutzerzugang).

Stellenanzeige aufgeben

Suchen Sie Ihr qualifiziertes Fach- und Führungspersonal direkt aus den Reihen des Fachpublikums des ÖPNV, SPNV und Reiseverkehrs. Der Stellenmarkt des Roten Renners ist nicht nur Abonnenten vorbehalten – alle Interessierten können sich die aktuellen Stellenangebote der Branche anschauen oder selbst eine Stellenanzeige schalten.

Neuer Service beim RR-Stellenmarkt: Ihre gesetzten Original-Anzeigen als Grafik.

Bei Eignung der Stellenanzeige können wir diese auch als Grafik schalten. Bitte senden Sie uns – wenn möglich – Ihre Stellenanzeige direkt als JPG- oder PNG-Grafik (mindestens 900 Pixel Breite) zu. Anderenfalls versuchen wir, Ihr zugesandtes PDF/Doc selbst umzuwandeln (in seltenen Fällen ist das leider nicht möglich).

Natürlich können Sie auch weiterhin eine Stellenanzeige als Text mit Unternehmenslogo veröffentlichen, d.h. ohne individuelle Bilder/Schriftarten. Dazu benötigen wir ein Textdokument, z.B. PDF oder Word, (wichtig: Text muss markier-/kopierbar sein).

Bedingungen:

Die Schaltung für bis zu 4 Wochen kostet nur 300 Euro + 19 % MWSt. (Bezahlung auf Rechnung). Dazu einmalige Veröffentlichung im Versandnewsletter.

Die Schaltung erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden. Alternativ bestimmen Sie den Startzeitpunkt.

Als Auftrag reicht eine kurze E-Mail mit der Stellenanzeige an Herr Glinski (glinski(at)roter-renner.de) oder rufen Sie an unter: 02602 - 92 19 14