RR-Stellenmarkt

23.06.2021

Verkehrsplaner ÖPNV / Datenmanager (m/w/d)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verkehrsplaner ÖPNV / Datenmanager (m/w/d) (Vollzeit unbefristet).




Diese Stellenanzeige als PDF herunterladen

Der Weg zu uns online, über das Stellenportal www.interamt.de - (Angebots-ID 687686).

Damit Sie sich schnell und einfach online bewerben können, müssen Sie sich einmalig hier registrieren.

23.06.2021

Angestellter mit Erfahrung im ÖPNV/ Linienmanager (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Püttlingen suchen wir ab sofort einen Angestellten mit Erfahrung im ÖPNV / Linienmanager (m/w/d).


18.06.2021

Leiter der Verkehrsplanung (m/w/d)

Zur Verstärkung des Geschäftsbereiches Angebot/Planung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Leiter der Verkehrsplanung (m/w/d).



Ihre Aufgaben:

  • Wirtschaftliche und personelle Verantwortung des Bereiches Angebotsplanung Busnetz.
  • Erarbeitung verkehrsplanerischer Konzepte/Projekte zur Neu- und Umgestaltung des Leistungsangebotes.
  • Ausgestaltung und Überplanung der bestehenden Fahrpläne unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, verkehrlicher und nachfrageorientierter Belange sowie der Vorgaben des Nahverkehrsplanes. 
  • Erstellung fachlicher Stellungnahmen und Beschlussvorlagen, Teilnahme an Veranstaltungen zur Präsentation von Planungsergebnissen sowie Zuarbeit bei der Erstellung externer Gutachten o.ä. zum Thema Verkehr/ÖPNV.
  • EDV-mäßige Umsetzung der  Planungen in IVU-Plan einschl. Grunddatenpflege, Netz- und Haltestellenverwaltung.
  • Erstellung von Konzessionszeichnungen, Linienwegbeschreibungen sowie Fahrplanmedien zur Kundeninformation. 
  • Planung, Organisation und Abrechnung bedarfsgesteuerter Bedienungsformen.
  • Verfassen von Stellungnahmen zu Maßnahmen der Bauleitplanung, zu überörtlichen Straßenbauprojekten oder sonstigen Vorhaben, die den ÖPNV betreffen.
  • Mitarbeit bei Fragestellungen der Umlauf- und Dienstplanung für den Linien- und Schülerverkehr .


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich Verkehrswesen, Geographie, Bauingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation mit Branchenkenntnissen und mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Erfahrungen mit elektronischen Planungs- und/oder Vertriebssystemen in Verkehrsbetrieben.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office.
  • Analytisches Denkvermögen, selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise.
  • Motivation, Teamfähigkeit und ein kooperativer Arbeitsstil.
  • Unternehmerische, ergebnisorientierte Persönlichkeit.
  • Freundliches und gleichzeitig bestimmtes Auftreten.
  • Klare und gute Kommunikationsfähigkeit.


Wir bieten:

  • Eine attraktive, individuelle Vergütung und die Sozialleistungen eines modernen, mittelständischen Dienstleistungsunternehmens.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (PDF-Format) mit Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen an info(at)vws-siegen.de 

Weitere Informationen über unsere Unternehmen finden Sie unter www.werngroup.de


WernGroup
c/o VWS Verkehrsbetriebe
Westfalen-Süd GmbH
Personalabteilung
Marienhütte 2
57080 Siegen

17.06.2021

Data Scientist / Engineer (m/w/x) Begleitforschung Busse mit alternativen Antrieben

An unserem Standort Berlin suchen wir ab sofort einen Data Scientist / Engineer (m/w/x) Begleitforschung Busse mit alternativen Antrieben.



Wir über uns

Die NOW GmbH wirkt an der Gestaltung und Umsetzung der Mobilitäts- und Energiewende an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik und Wissenschaft mit. Als bundeseigene GmbH sind wir im Bereich nachhaltige Mobilität und Energieversorgung im Auftrag der obersten Bundesbehörden tätig. Unsere Aufgaben reichen von der Gestaltung, Koordinierung und Umsetzung von Förderprogrammen über die Begleitung strategischer Stakeholder-Prozesse bis hin zur Umsetzung öffentlicher Strategien und Projekte. Wir gestalten mit auf allen Ebenen, von kommunaler über die Landes- und Bundesebene bis hin zu internationalen Kooperationen und engagieren uns für die Sichtbarkeit und Akzeptanz alternativer und nachhaltiger Technologien in der Gesellschaft. Das technologische Spektrum unserer Aufgaben umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von der Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Betankung alternativer und erneuerbarer Kraftstoffe aus Strom oder biogenen Rohstoffen bis hin zu deren Anwendung in alternativen Antrieben über alle Verkehrsträger hinweg.

Im Bereich der Busse mit alternativen Antrieben setzen wir die aktuellen Förderaktivitäten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) um. Dies beinhaltet die Koordination der Förderrichtlinie Elektromobilität, der neuen Förderrichtlinie für Busse mit alternativen Antrieben sowie die strategische Entwicklung künftiger Fördermaßnahmen und Schwerpunkte. Ergänzt wird die Programmumsetzung durch eine Begleitforschung, die alle laufenden Projekte wissenschaftlich begleitet.

Ihr Aufgabengebiet

Ihre Tätigkeit umfasst die Koordination und inhaltliche Umsetzung der Programm-Begleitforschung des BMVI im Bereich des ÖPNV mit alternativen Antrieben. Der Fokus dieser Stelle liegt in der inhaltlichen Umsetzung der Begleitforschung. Dazu gehören in erster Linie Monitoring, Analyse und Bewertung der Umsetzung des Förderprogramms für Busse mit alternativen Antrieben.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Sicherstellung der Datenlieferung aus den geförderten Projekten
  • Erhebung, Bereinigung, Dokumentation und Auswertung von Förder- und Projektdaten in Zusammenarbeit mit dem Fördermittelgeber, dem Projektträger und Zuwendungsempfängern
  • Optimierung der Datenerhebung in Zusammenarbeit mit dem Projektträger, den Zuwendungsempfängern und den Bus-Herstellern
  • Aufbau einer strukturierten Datenbank mit relevanten Informationen zur Erfolgskontrolle innerhalb der cloudbasierten Daten-Infrastruktur der NOW
  • Initiierung und Betreuung externer Beauftragungen im Zusammenhang mit der Koordination und fachlichen Begleitung von Angebots- und Vergabeverfahren sowie externen Beauftragungen
  • Vorträge auf Konferenzen, Workshops und Projekttreffen sowie Erstellung von Präsentationen
  • Unterstützung der Kommunikationsmaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit des BMVI und der NOW, u.a. in Form von Workshops, Messen, Veranstaltungen, Roadshows inkl. Organisation und Durchführung von Arbeitstreffen und Workshops


Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master o.ä.) einer naturwissenschaftlichen, mathematischen oder informationstechnischen Ausbildung
  • Relevante/belegbare Projekterfahrungen beim Aufbau und dem Betrieb von Datenbanken
  • Relevante/belegbare Projekterfahrung mit einschlägigen Programmiersprachen aus dem Bereich Data Science, vorzugsweise SQL, Python oder R
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Public Cloud Services wie AWS, Microsoft Azure etc.
  • Fähigkeit zur Aneignung neuer Data Science Methoden zur Regression und Klassifikation textlicher Information, bspw. Natural Language Processing
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und Präsentationsgeschick
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement sowie Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint), Internet


Wir bieten

Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Arbeit, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert. Zudem bieten wir:

  • Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft, d.h. die Mobilitäts- und Verkehrswende in ihrer technologischen, gesellschaftlichen und politischen Breite mit voranzubringen
  • Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Umfangreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit
  • Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltiger Verkehrswende
  • Individuelle Weiterbildungslösungen, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen
  • Moderne Büros und gut ausgestattete Arbeitsplätze in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und ein proaktives Onboarding
  • Anlehnung an den TVöD Bund mit Jahressonderzahlung
  • Direktes Erfahren der Elektromobilität (Nutzung des Pools von Elektro-Demonstrations-Fahrzeugen mit Batterie- oder Brennstoffzellenantrieb)


Kontakt und Bewerbung

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Data Scientist / Engineer (m/w/x) Begleitforschung Busse mit alternativen Antrieben berichtet an den Programmleiter Elektromobilität. Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 13. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung direkt über unser Bewerbungsportal.

Hier finden Sie unsere Angaben zum Datenschutz.

16.06.2021

Disponenten (m/w/d) für die Zentrale Leitstelle

Die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (RVS) mit Sitz in Luckau sucht ab sofort Disponenten (m/w/d) für die Zentrale Leitstelle in Luckau.



Die RVS erbringt Personenbeförderungsleistungen im Linienverkehr. Das Bediengebiet umfasst den gesamten Landkreis Dahme-Spreewald. Mit etwa 125 Bussen werden jährlich etwa 6,8 Mio Kilometer gefahren.  

Aufgaben:

  • Überwachung des gesamten operativen Verkehrsablaufes unter Nutzung des betrieblichen „Rechnergestützten Betriebsleitsystems“ (RBL),
  • Sicherung der ständigen Erreichbarkeit für Fahrer und Fahrgäste,
  • Einflussnahme auf die Anschluss-Sicherung,
  • Entgegennahme von Not- und Unfallrufen,
  • Hilfeleistungen bei Störfällen,
  • Überwachung des Gruppenrufes,
  • Bearbeitung von Gruppenanmeldungen,
  • Beratung von Kunden / Fahrplanauskunft (VBB-FahrInfo)


Anforderungen:

  • Idealerweise Abschluss als Berufskraftfahrer (Führerschein Klasse B und D) und Erfahrungen im Fahrdienst,
  • Grundkenntnisse der Lenk- und Ruhezeiten,
  • Hohe Serviceorientierung sowie eine sorgfältige Arbeitsweise,
  • Flexibilität, Selbständigkeit und Belastbarkeit,
  • Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Konfliktlösungsvermögen,
  • Bereitschaft, auch am Wochenende bzw. im Schichtsystem zu arbeiten,
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise,
  • Gute PC-Kenntnisse (MS Office)


Wir bieten:

  • Einstellung unter den Bedingungen des TV-Nahverkehr Brandenburg,
  • Vollzeitbeschäftigung nach Dienst- bzw. Schichtplan,
  • Vergütung entsprechend dem TV-Nahverkehr Brandenburg,
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen,
  • Einarbeitung in die o.g. Tätigkeiten  


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail (margot.schwarz(at)rvs-lds.de) an die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald, Nissanstraße 7, 15926 Luckau, z.H. Frau Schwarz

15.06.2021

Leiter Betrieb (w/m/*) im Netz Start Niedersachsen Mitte

Starte bei uns durch – als Leiter Betrieb (w/m/*) ab November 2021 im Netz Start Niedersachsen Mitte in Soltau.



Hast du Lust, bei einem Start-up mit jeder Menge Bahnerfahrung zu arbeiten? Frei zu sein, Neues zu gestalten? Wo das Ergebnis zählt – nicht, wie lange du im Büro sitzt? Dann bist du bei start genau richtig. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der DB Regio AG bauen wir seit unserer Gründung im Jahr 2016 auf eine starke Basis – und gehen neue Wege. Unser Ziel: Für unsere Aufgabenträger im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) bundesweit individuelle Geschäftsmodelle zu entwickeln. Bring deine Erfahrung ein und gestalte mit uns zusammen den SPNV der Zukunft.

Neues gestalten: Für unsere Kunden und für start

Wir entwickeln innovative Geschäftsmodelle für den regionalen Schienenverkehr und betreiben deutschlandweit Verkehrsnetze. start wächst und verändert sich. Dabei haben wir alle eine wichtige Stimme – und übernehmen aktiv Verantwortung für die Zukunft unseres Unternehmens.

Das machst du bei uns:

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung der Betriebsaufnahme.
  • Du bist bei uns für die Einhaltung der Sicherheit im Eisenbahnbetrieb verantwortlich und erster Ansprechpartner für unseren EBL.
  • Die sichere und vertragskonforme Durchführung des Eisenbahnbetriebes ist eine deiner Hauptaufgaben.
  • Du bist der fachliche und disziplinarische Vorgesetzte aller Mitarbeiter:innen der betrieblichen Organisationseinheiten (Personaldisposition, Betriebsplanung, Fahrbetrieb, Flottenmanagement mit einer ECM3-Verantwortung).
  • Du wirkst aktiv an der Weiterentwicklung der Organisation mit und steigerst in deinen Bereichen die Qualität und Produktivität.
  • Alle Verträge und das Budget für deinen Bereich sind dir bekannt und bilden eine zentrale Grundlage deines Handels.
  • Du steuerst und überwachst die regelmäßige Weiterbildung und Qualifikation des fahrenden Personals.
  • Du bist direkter, verantwortlicher Partner für alle Dienstleister im betrieblichen Bereich.
  • Du bist Ansprechpartner für alle betrieblichen Themen gegenüber dem Betriebsrat.
  • Du vertritts den Leiter des Netzes und bist erste Kontaktperson für alle betrieblichen Themen nach außen und innen.
  • Du übernimmst Aufgaben im Rahmen des EVU-Notfallmanagements.


Expertise einbringen: Kompetent, engagiert und kundenorientiert

Deine Erfahrung ist ein Trumpf, mit dem wir unser Netz start Niedersachsen Mitte betreiben. Dein Arbeitsplatz ist Soltau, weiterhin bist Du mobil im Netz unterwegs und hast Freude daran, kreative Ideen umzusetzen und zu entwickeln? Dann bist du bei uns genau richtig.

Das bringst du idealerweise mit:

  • Freude an einer verantwortungsvollen, vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeit.
  • Mehrjährige Erfahrung in betrieblichen Bereichen bei einem Eisenbahnverkehrsunternehmen.
  • Praxiserprobte Führungsfähigkeiten und spezielle Kenntnisse in mindestens einem der benannten betrieblichen Bereiche.
  • Praktische Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.
  • Keine Berührungsängste im Umgang mit einem IT-System für die Betriebsplanung- und Steuerung.
  • Verhandlungsgeschick und gutes Zahlenverständnis zur Pflege, Verhandlung und Betreuung der Verträge und der Budgets.
  • Einen kühlen Kopf in hitzigen Phasen.
  • Den Wunsch nach Gestaltungsspielraum, kurzen Entscheidungswegen und eigenverantwortlicher, kundenorientierter Arbeit.
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und ein ausgeprägtes Organisationstalent.
  • Motivation, die Zukunft von start aktiv mitzugestalten.


Anders arbeiten: Für das optimale Ergebnis

Bei uns findest du eine Arbeitsumgebung ganz nach deinen Bedürfnissen. Verlässlichkeit und Kompetenz sind Werte, von denen wir uns leiten lassen und unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Vertrauen, Teamwork sowie persönlichem Engagement. Und das ist erst der Anfang.

Das bieten wir dir noch:

  • Arbeiten auf Augenhöhe – vom Studierenden bis zur Geschäftsführung kommunizieren wir freundlich, klar und konstruktiv.
  • Eigenverantwortung: Du hast alle Fäden in der Hand und kannst die Unternehmenskultur und Zusammenarbeit maßgeblich gestalten.
  • Gestaltungsmöglichkeiten: mit deinen Ideen entwickelst du nicht nur ein start Verkehrsnetz weiter, sondern beteiligst dich auch aktiv am Erfolg von start.
  • Motivierte und freundliche Kolleg:innen mit viel Erfahrung und dem Willen, die Verkehrswende voranzutreiben.
  • Die technische Infrastruktur, um dich an deinem Wunscharbeitsplatz zu unterstützen, inklusive eigenem Laptop und Smartphone.


Weitere Informationen

Lust, dabei zu sein? Dann schreibe uns, warum du als Leiter Betrieb (w/m/*) bei uns durchstarten willst und bewirb dich mit deinem Wunschgehalt und Einstiegsdatum hier.

Noch Fragen?

Die Personalabteilung steht dafür gerne telefonisch zur Verfügung: 069-999993643

11.06.2021

Leiter_in der AG Mobilität 2030

Wir suchen Sie für die Stabsstelle Mobilität bei Bürgermeister Prof. Dr. Haag als Leiter_in der AG Mobilität 2030.



Ihre neue Herausforderung

  • Sie leiten und steuern die AG Mobilität 2030 (mit Ihnen drei Mitarbeitende) bei der Erarbeitung und laufenden Fortschreibung einer zukunftsweisenden Programmatik für eine nachhaltige Mobilität in der Stadt Freiburg und der Region. Hierbei berücksichtigen Sie politische Vorgaben sowie die Rahmendaten der städtischen Gesamtkonzeption, insbes. als Projektleitung bei der erstmaligen Erstellung eines Klimamobilitätsplanes
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Implementierung einer strategischen Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Mobilität und haben Freude daran, die AG Mobilität sowohl innerhalb der Stadtverwaltung als auch extern in politischen Planungsgremien und Bürgerversammlungen durch die Moderation von Besprechungen und Vorträgen zu vertreten
  • Sie erarbeiten Entscheidungsgrundlagen und Konzepte sowie Vorlagen für politische Gremien
  • Sie sind gefragt bei der Ideenfindung innovativer und kreativer Mobilitäts- und Verkehrskonzepte


Das bringen Sie mit

  • Sie sind fachlich qualifiziert durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/TU/TH/Master) vorzugsweise mit Bezug zur Thematik Verkehr oder Mobilität und verfügen über Berufserfahrung in leitender oder (Projekt-)steuernder Position, bevorzugt im Themenfeld des Verkehrs- oder Mobilitätswesens
  • Sie bringen Kenntnisse im Planungsrecht, Vergaberecht, in den technischen Regelwerken sowie über Finanzierungshilfen mit und haben im Idealfall Fachkenntnisse der Planungsabläufe und Planverfahren, in Verwaltungsverfahren sowie Verkehrsplanung, Verkehrswege- und Städtebau
  • Projektmanagement-Methoden sowie Techniken und Instrumente der Moderation beherrschen Sie sicher
  • Sie sind ein analytisch, interdisziplinär und vernetzt denkender Kopf, überzeugen durch Entschlusskraft und Verhandlungsgeschick und sind in der Lage, die sehr unterschiedlichen Themen- und Aufgabenbereiche zu steuern


Wir bieten

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 15 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine verantwortungsvolle, kreative und neue Aufgabe mit weitreichenden konzeptionellen Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen, innovativen und zukunftsträchtigen Tätigkeitsbereich
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen, u.a. Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hansefit“, JobTicket, Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse des KVBW


Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Bürgermeister Prof. Dr. Haag, 0761/201-4000.

Bewerben Sie sich online bis 04.07.2021 auf diese Stelle (Kennziffer E3442). [Link]

11.06.2021

Disponent (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Produktionsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Disponenten (m/w/d).



Die Tempus Mobil GmbH ist ein ÖPNV Verkehrsunternehmen mit Sitz in Irrel in der Südeifel.

Mit rund 50 SETRA-Bussen und einem internationalen Team von rund 70 Fahrer:innen bedient Tempus das Linienbündel „Südeifel“. Auf rund 20 Buslinien sorgt Tempus damit an zwei Standorten für die Beförderung der Menschen in der Südeifel und auf den Strecken von Bitburg nach Luxemburg sowie von Bitburg nach Trier.

Deine Aufgaben bei Tempus Mobil:

  • Dienst- und Umlaufplanung
    auf Basis bestehender Fahr-, Dienst- und Umlaufpläne pflegst Du die Wünsche der Aufgabenträger termingerecht in die Systeme IVUplan und IVU Crew ein. Du optimierst die Betriebsplanung und entwickelst Vorschläge zur Verbesserung der Dienstpläne für das Fahrpersonal.

  • Personal- und Fahrzeugdisposition
    Du gewährleistest die pünktliche kurz-, mittel- und langfristige Dienstzuteilung. Gemeinsam mit den Fahrmeistern sorgst Du für die reibungslose Organisation und Koordination der betrieblichen Tagesabläufe, unter Berücksichtigung der technischen, streckenspezifischen und sicherheitsrelevanten Vorgaben.

  • Betreuung und Administration
    Du sorgst für ein stets aktuelles ITCS System, indem Du die Datenversorgung der Bordrechner immer auf dem aktuellen Stand hälst. Du betreust die Stammdaten im IVU-System, übernimmst die Bestandsverwaltung und hälst die Qualifikation des Fahrpersonals im System nach. Die Arbeitszeiterfassung und Urlaubsplanung verantwortest Du ebenfalls.

  • Störungs- und Notfallmanagement
    Bei Störungen des Betriebsablaufe, bei Umleitungen und Sonderverkehren findest Du gemeinsam mit Deinem Team Lösungen. Du unterstützt das Beschwerdemanagement mit Deiner Expertise.  Außerdem wirkst Du bei der Erstellung von Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen mit.


Dein Profil

  • Du verfügst über Berufserfahrung als Disponent in einem Verkehrsunternehmen und hast Kenntnisse in der Planungs- und Dispositionssoftware IVU.
  • Du bist belastbar und Betriebsstörungen bringen Dich nicht aus der Ruhe.
  • Du vertrittst überzeugend Deine Auffassung, bist teamfähig und kommunizierst gerne mit Vorgesetzten und dem Fahrpersonal.
  • Du bist in der Lage Prioritäten zu setzen und zuverlässig zu arbeiten.
  • Du hast Interesse an Softwarelösungen und beherrschst MS-Office und IVU.
  • Und Du hast den Führerschein Klasse B, gerne auch Klasse D und kannst Dich in der deutschen Sprache, gerne auch in anderen Sprachen, gut ausdrücken.


Unser Angebot

  • Wir bieten Dir einen interessanten Job in einem jungen Unternehmen und einem kleinen Team. Hier hast Du die Perspektive der persönlichen Weiterentwicklung zum Verkehrs- und Betriebsleiter (BoKraft).
  • Wir bieten Dir den direkten Einstieg mit einen unbefristeten Vertrag und einer gesicherten Perspektive.


Haben wir Dein Interesse geweckt? Wenn Du eine persönlich spannende Perspektive und Herausforderung suchst, gerne mit einem kleinen Team ein junges Unternehmen voranbringen möchtest und gerne Verantwortung übernimmst, dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Gehaltsvorstellung an:

Tempus Mobil GmbH
Ansprechpartner: Ralf Olk (Betriebsleiter)
Auf Zweikreuz 18 | 54666 Irrel
Email: r.olk(at)tempus-mobil.de
Tel. 06525 – 93454 201

09.06.2021

Einsatzleitung / Personaldisposition

Die City-Bahn Chemnitz GmbH sucht Sie zur Verstärkung ihres Teams Einsatzleitung / Personaldisposition.



Die City-Bahn Chemnitz GmbH hat als kommunales Eisenbahnverkehrs- und Infrastrukturunternehmen den Auftrag, einen attraktiven Eisenbahnnahverkehr für die Menschen im mittelsächsischen Ballungsraum rund um Chemnitz anzubieten. Als wachsendes Unternehmen und durch stetige Leistungserweiterung steigt auch der Anspruch für dessen Lenkung und Steuerung.

DAS ERWARTET SIE

Einsatzleitung:

  • Operative und präventionsorientierte Überwachung des Betriebsgeschehens
  • Rechtzeitiges Erkennen und Bearbeiten von Störungen im Betriebsablauf
  • Organisation von Ersatzmaßnahmen im Störungsfall
  • Fahrzeugeinsatzplanung nach Vorgabe unseres Dienstleisters und des Flottenmanagements
  • Umfassende Dokumentation von Betriebsabweichungen und Fahrzeugstörungen


Personaldisposition:

  • Personalplanung, unter Berücksichtigung gesetzlicher, wirtschaftlicher und betrieblicher Vorgaben
  • Vorausschauende Personaleinsatzplanung, sowie Steuerung der Jahresarbeitszeit
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresruhetags- und Urlaubsplanes
  • Arbeitszeiterfassung und Abrechnung
  • Disposition und Überwachung zur Teilnahme der Mitarbeiter an geplanten Aus- und Weiterbildungen sowie an Tauglichkeitsuntersuchungen


DAS BRINGEN SIE MIT

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Verkehrswesen
  • Idealerweise Berufserfahrung als Einsatzleiter und/oder Personaldisponent
  • Einen gültigen Triebfahrzeugführerschein
  • Betriebsdiensttauglichkeit nach TfV
  • PKW-Führerschein und eigenes KFZ
  • Eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Eigenverantwortliches und strukturierendes Arbeiten
  • Soziale Kompetenz sowie situationsgerechtes Auftreten
  • Gutes Verständnis für verkehrliche und betriebliche Abläufe
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten


WAS BIETEN WIR

  • Die Gelegenheit, mit Eigeninitiative verantwortlich in einem solide organisierten und gemeinwirtschaftlich orientierten Eisenbahnunternehmen zu arbeiten
  • Unbefristete Vollzeitstelle und einen modernen Arbeitsplatz direkt im Chemnitzer Hauptbahnhof
  • Plattform für eigene Ideen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Branchenbezogene Vergütung
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch geförderte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Geschäftsführer Friedbert Straube per E-Mail an bewerbung(at)city-bahn.de oder per Post an City-Bahn Chemnitz Bahnhofstr. 1 in 09111 Chemnitz

02.06.2021

Referent im Bereich Einnahmenaufteilung (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Beginn ist eine unbefristete Stelle (in Vollzeit) eines Referenten im Bereich Einnahmenaufteilung (m/w/d) (bis Besoldungs- / Entgeltgruppe A 15 LBesGBW / EG 15 TVöD entsprechend der Qualifikation) zu besetzen.



Der Verband Region Stuttgart ist mit seiner direkt gewählten Regionalversammlung die politische Ebene der Region Stuttgart. Er leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, die Region wirtschaftsstark, lebenswert und nachhaltig zu gestalten. Dies geschieht insbesondere durch die erfolgreiche Arbeit beim Thema Mobilität: Weiterentwicklung des öffentlichen Nahverkehrs (u. a. als S-Bahn-Aufgabenträger), regionales Verkehrsmanagement und Regionalverkehrsplanung. Auch in der Regionalplanung sowie der Wirtschafts- und Tourismusförderung setzt der Verband wichtige Entwicklungsimpulse.

Der Verband Region Stuttgart ist Gesellschafter im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) und Partner der vertraglichen Einnahmenverteilung im VVS. In den kommenden Jahren müssen die Verfahren zur Aufteilung der Einnahmen überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Aufgabenschwerpunkte

  • Betreuung und Fortentwicklung der Verträge zur Einnahmeaufteilung und Einnahmezuscheidung für den Verband Region Stuttgart im VVS
  • Erstellung und Bewertung von Einnahmenprognosen für neue Verkehrsangebote
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Verfahren zur Erhebung der Beförderungsleistung im VVS
  • Erarbeitung von Ideen und Konzepten zum VVS-Gemeinschaftstarif und dessen inhaltliche und räumliche Weiterentwicklung
  • Mitarbeit in verbundinternen und externen Ausschüssen und Facharbeitskreisen
  • Unterstützung und Begleitung anderer Themengebiete im Bereich Verkehrswirtschaft


Aufgrund der notwendigen Flexibilität der Geschäftsstelle ist eine Aufgabenveränderung möglich.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit verkehrswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, oder juristischen Kenntnissen
  • eine möglichst mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise bei einem Aufgabenträger, einem Verkehrs- und Tarifverbund oder einem Beratungsbüro bzw. einer sonstigen Institution mit Schwerpunkt öffentlicher Nahverkehr
  • Erfahrung mit der Organisation und Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs sowie mit der statistischen Erfassung von ÖPNV-Beförderungsleistungen
  • Bereitschaft, sich auch in komplexe Themengebiete einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit und hohe Motivation


Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart
  • gleitende Arbeitszeit
  • freiwillige soziale Leistungen
  • einen Mobilitätszuschuss


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 25.06.2021 mit aussagekräftigen Unterlagen per Post oder per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format, max. 5 MB) an

Verband Region Stuttgart
Kronenstraße 25 - 70174 Stuttgart
personal(at)region-stuttgart.org


Informationen über den Verband Region Stuttgart sowie Hinweise zum Datenschutz im Umgang mit Bewerberdaten erhalten Sie unter: www.region-stuttgart.org. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hirsch (0711 2 27 59-21) gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bitte übersenden Sie uns deshalb keine Originale. Nur auf Wunsch schicken wir Ihnen Ihre Unterlagen zurück.

02.06.2021

Disponent in der Leitstelle (m/w/d)

Die SWN Verkehr GmbH sucht Sie für den Bereich Verkehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Disponenten (m/w/d) in der Leitstelle.



Sie stehen schon morgens unter Strom, sprudeln vor Energie und möchten die Dinge ins Rollen bringen? Dann passen Sie perfekt zu uns. Wir sind ein serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Energie, Wasser, Mobilität, Telekommunikation und Freizeit für Neumünster und Umgebung - ökologisch, familienorientiert und fest verwurzelt. Mit voller Kraft setzen sich unsere rund 750 Mitarbeiter für ihre Region ein.

Ihre Aufgaben:

  • Operative und präventionsorientierte Überwachung des Betriebsablaufes
  • Erkennen und Beheben von Störungen im Betriebsablauf inklusive Dokumentation
  • Wirtschaftliche Disposition von Fahrzeugen
  • Kundenbetreuung und -beratung, Fundsachenverwaltung
  • Kurzfristige Übernahme von Regeldiensten und Schienenersatzverkehren  


Ihre Stärken:

  • Sie haben Berufserfahrung im Bereich ÖPNV und besitzen den Führerschein der Klasse D sowie die Eignung nach BKrFQG0
  • Sie besitzen eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft und zeichnen sich durch gute Stressresistenz, soziale Kompetenz sowie situationsgerechtes Auftreten aus
  • Sie haben eine konzeptionelle und analytische Arbeitsweise sowie ein überdurchschnittliches Organisationsgeschick
  • Sie arbeiten gerne kooperativ im Team und sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Sie sind bereit zur Teilnahme am Wechselschichtdienst im Turnus der Leitstelle inklusive Bereitschaft außerhalb der Öffnungszeiten der Leitstelle in der Woche und am Wochenende


Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und sympathischen Team
  • Vergütung gemäß TV-N (Tarifvertrag Nahverkehr) und betriebliche Altersversorgung
  • Eine umfassende Einarbeitung von Fachkräften (m/w/d)
  • Einen modernen, markenreinen Fuhrpark
  • Fitnessraum und kostenlose Massagen im eigenen Haus


Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

SWN Stadtwerke Neumünster Beteiligungen GmbH
Personalmanagement, Erna Husser, Bismarckstraße 51, 24534 Neumünster

01.06.2021

Softwareentwickler (m/w/d) Elektromobilität

Wir suchen ab sofort für unseren Standort in Aachen Softwareentwickler (m/w/d) Elektromobilität.



Die EBS ebus solutions GmbH ist ein Joint Venture der IVU Traffic Technologies AG und der ebusplan GmbH. Mit unseren Softwarelösungen gelingt es Verkehrsbetrieben, ihre Elektrobusse auch bei eingeschränkter Reichweite und hohem Lade­bedarf zuverlässig und wirtschaftlich einzusetzen.

Entwickeln Sie neuartige Softwarelösungen für die Planung und den Betrieb von Elektrobussen und tragen Sie als Teil eines Expertenteams aktiv zur Elektrifizierung des Nahverkehrs bei.

Ihr Aufgabenbereich:

Als Softwareentwickler (m/w/d) bei ebus solutions

  • entwickeln Sie Software, die Verkehrs­be­trie­be nutzen, um Elektrobusse zu mo­del­lieren, zu planen und effizient einzu­setzen
  • arbeiten Sie als Full Stack Developer an Anwendungen, Benutzeroberflächen und Schnittstellen in Java, JakartaEE/MicroProfile und HTML/CSS/JavaScript
  • gestalten Sie unsere Produkte mit, von der Anforderung über die Implementierung bis hin zur Auslieferung und Erprobung
  • konzipieren und entwickeln Sie neue Features in kurzen Zyklen als Teil eines agil arbeitenden Teams
  • hinterfragen Sie eingesetzte Technologien, Methoden und Entwicklungsprozesse und tragen so zur Verbesserung der Software und der Arbeitsweise des Teams bei


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, eines vergleichbaren Studien­gangs oder durch Berufserfahrung erworbene relevante Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung
  • Informatischer Sachverstand und strukturierte Vor­gehensweise, mit denen Sie zuerst das Problem analysieren, bevor Sie mit der Implemen­tierung beginnen
  • Eigenständige, zuver­läs­si­ge Arbeitsweise und Freude daran, Ihr Fachwissen im Entwicklungsteam einzubringen


Wir bieten:

  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einem nachhaltigen Zukunftsfeld an der Schnittstelle zwischen Elektromobilität und öffentlichem Personennahverkehr
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Experten in den Bereichen Software­entwicklung und Elektro­mobilität
  • Positives, wertschätzendes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Mitwirkung am Aufbau eines wachsenden Unter­neh­mens mit Perspektive auf Über­nah­me weiterer Verant­wortung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung an unser Recruiting-Team bei der IVU Traffic Technologies AG:
    
job(at)ivu.de, Marina Bischof

EBS ebus solutions GmbH – Hüttenstraße 5 – 52068 Aachen – www.ebus-solutions.com

20.04.2021

Teamassistenz im Bereich Controlling (m/w/d)

Wir möchten so bald als möglich unser Team vergrößern und suchen eine Teamassistenz im Bereich Controlling (m/w/d).



Wir sind eine der führenden Beratungsgesellschaften für Verkehrsunternehmen in ÖPNV und Bustouristik im deutschsprachigen Raum. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Controlling, welches wir für unsere Kunden als Dienstleistung anbieten. Der ÖPNV ist einer der Zukunftsmärkte und verspricht starkes Wachstum.

WIR BIETEN IHNEN:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit
  • überdurchschnittliche Bezahlung
  • ein Arbeitsumfeld mit Zukunft, in dem ein sicherer Arbeitsplatz und eine langfristige Zusammenarbeit im Vordergrund stehen
  • eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld und einem professionellen, motivierten Team


DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Berufserfahrung und / oder Studium mit Kenntnissen im Rechnungswesen /Controlling
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, ganzheitliches Denken und Sorgfalt /Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere sicherer Umgang mit Excel)


IHRE AUFGABEN SIND:

  • laufende Anwendung von Controlling-Instrumenten
  • Durchführung und Weiterentwicklung des laufenden Controlling-Prozesses (Planung und Reporting von GuV, Cashflow etc.)
  • Unterstützung im Planungsprozess, Erstellung von Forecasts und Liquiditätsplanung
  • regelmäßige Erstellung von GuV-Analysen


Sie wollen jetzt den innovativen Sprung nach vorn machen? Sie sehen sich selbst als kontaktfreudig, einsatzbereit und durchsetzungsfähig? Ihr Lebensmittelpunkt ist im Großraum Montabaur /Limburg/Koblenz?

Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email. Wir werden diese Unterlagen sorgfältig prüfen und dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Vorabinformationen erhalten Sie unter Rufnummer 02602 / 9219-0.

Ihr Ansprechpartner
Herr Oliver Weisbrod
Wendlandt Unternehmensberatung GmbH
Gerichtsstraße 4
56410 Montabaur
zentrale(at)wendlandt.de

20.04.2021

Verkehrsplaner/in (m/w/d)

Wir sind ein auf das Verkehrsgewerbe spezialisiertes Beratungsunternehmen. Werden Sie ein Teil von uns als Verkehrsplaner/in (m/w/d).



In der Beratung von Omnibusunternehmen dürfen wir uns als deutscher Marktführer bezeichnen. Veränderungen im Verkehrsmarkt, unsere Spezialisierung und unsere hohen Qualitätsansprüche bescheren uns auch in der Corona-Pandemie eine große Nachfrage. Deshalb suchen wir weitere, motivierte Mitarbeiter/innen zur Verstärkung unseres 14-köpfigen Teams.

Mit unserem Dienstleistungsangebot Verkehrsplanung bieten wir unseren Kunden greifbare Unterstützung – nicht nur bei Ausschreibungen – an. Eng verbunden ist die Tätigkeit mit der Kalkulation und Erstellung von Angeboten bzw. den Preisangaben in der Ausschreibung.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Verkehrswesen oder mehrjährige Berufserfahrung in der Verkehrsplanung mit vergleichbaren Kenntnissen? Dann können Sie die ideale Besetzung für unser Team sein.

WIR BIETEN IHNEN:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Vollzeit
  • leistungsgerechte Bezahlung
  • ein Arbeitsumfeld mit Zukunft, in dem ein sicherer Arbeitsplatz und eine langfristige Zusammenarbeit im Vordergrund stehen
  • eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld und einem professionellen, motivierten Team


IHRE AUFGABEN:

  • Verkehrsplanung in einem professionellen und innovativen integrierten Fahrplanungssystem, Kalkulation, Angebotserstellung sowie Kundenberatung und -betreuung


DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Verkehrswesen oder mehrjährige Berufserfahrung mit vergleichbaren Kenntnissen in der Verkehrsplanung
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, ganzheitliches Denken und Sorgfalt/Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Versierter Umgang mit MS Office


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie ein wichtiger Bestandteil unseres Teams sein? Ihr Lebensmittelpunkt ist im Großraum Montabaur / Limburg / Koblenz? Dann lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email, zukommen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Vorabinformationen erhalten Sie unter unserer Rufnummer 02602 / 9219-0

Ihr Ansprechpartner
Herr Oliver Weisbrod
Wendlandt Unternehmensberatung GmbH    
Gerichtsstraße 4
56410 Montabaur
zentrale(at)wendlandt.de

Über den RR-Stellenmarkt


Jobs/Stellenangebote im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und SPNV; von Verkehrsunternehmen/Verkehrsbetrieben, Busunternehmen, Verkehrsverbünden, Zweckverbänden, Aufgabenträgern, von Stadt- und Landkreisverwaltungen,…

Unsere Stellenanzeigen erscheinen Online auf dieser Seite sowie in unserem speziellen Stellenmarkt-Newsletter. Der Stellenmarkt ist ohne Abo-Zugang für alle Interessierten zu erreichen. Der Stellenmarkt Newsletter wird nicht nur an unsere Abonennten versendet, sondern auch in sozialen Medien (Facebook, Twitter) für eine höhere Reichweite veröffentlicht (frei ohne Benutzerzugang).

Stellenanzeige aufgeben

Suchen Sie Ihr qualifiziertes Fach- und Führungspersonal direkt aus den Reihen des Fachpublikums des ÖPNV, SPNV und Reiseverkehrs. Der Stellenmarkt des Roten Renners ist nicht nur Abonnenten vorbehalten – alle Interessierten können sich die aktuellen Stellenangebote der Branche anschauen oder selbst eine Stellenanzeige schalten.

Neuer Service beim RR-Stellenmarkt: Ihre gesetzten Original-Anzeigen als Grafik.

Bei Eignung der Stellenanzeige können wir diese auch als Grafik schalten. Bitte senden Sie uns – wenn möglich – Ihre Stellenanzeige direkt als JPG- oder PNG-Grafik (mindestens 900 Pixel Breite) zu. Anderenfalls versuchen wir, Ihr zugesandtes PDF/Doc selbst umzuwandeln (in seltenen Fällen ist das leider nicht möglich).

Natürlich können Sie auch weiterhin eine Stellenanzeige als Text mit Unternehmenslogo veröffentlichen, d.h. ohne individuelle Bilder/Schriftarten. Dazu benötigen wir ein Textdokument, z.B. PDF oder Word, (wichtig: Text muss markier-/kopierbar sein).

Bedingungen:

Die Schaltung für bis zu 4 Wochen kostet nur 400 Euro + 19 % MWSt. (Bezahlung auf Rechnung). Dazu einmalige Veröffentlichung im Versandnewsletter.

Die Schaltung erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden. Alternativ bestimmen Sie den Startzeitpunkt.

Als Auftrag reicht eine kurze E-Mail mit der Stellenanzeige an Herr Glinski (glinski(at)roter-renner.de) oder rufen Sie an unter: 02602 - 92 19 14