RR-Stellenmarkt

18.09.2020

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich ÖPNV

Beim Landkreis Landshut ist im Sachgebiet 17 – ÖPNV, Schülerbeförderung, LAVV Geschäftsleitung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine Stelle als Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich ÖPNV zu besetzen.


18.09.2020

Geschäftsführer*in

Die Hamburger Verkehrsverbund GmbH sucht im Rahmen der geordneten Nachfolgeplanung den/die „Geschäftsführer*in“.



Gestalten Sie aktiv den Verkehrsverbund der Metropolregion Hamburg!

Am 29. November 1965 wurde der HVV als der erste Verkehrsverbund weltweit gegründet. Eine Fahrkarte, ein Tarif und ein abgestimmtes Verkehrsangebot – das sind die Stärken des Verkehrsverbundes. Heute übernimmt der HVV für drei Länder, sieben Landkreise und Kreise sowie 23 Verkehrsunternehmen das Management des gesamten Verkehrsangebots, d.h. für alle Bus-, Fähr-, U-, S-, A- und Regionalbahnleistungen im HVV.

Der HVV Verbund umfasst 23 Verkehrsunternehmen und es werden täglich 2,6 Mio. Fahrgäste auf 763 Linien befördert.

Die Anteile an der GmbH verteilen sich wie folgt:

  • Freie und Hansestadt Hamburg 85,5 %
  • Schleswig-Holstein 3,0 %
  • Niedersachsen 2,0 %
  • Die Kreise Herzogtum Lauenburg, Pinneberg, Segeberg und Stormarn sowie die Landkreise Harburg, Lüneburg und Stade 9,5 %


Als Geschäftsführer*in gehört zu Ihren Aufgaben:

  • Führung des Unternehmens gemeinsam mit dem Geschäftsführungskollegen
  • Tarif/Vertrieb mit:
       -e-Ticketing/Marktforschung/Kooperationen
       -Vertrieb/Einnahmensicherung
       -Tarife/Tarifstruktur
  • Finanzierung/Vergabe mit:
       -Einnahmenmanagement/-aufteilung
       -Finanzierung/Vergabe
       -Fahrgasterhebung
  • Marktkommunikation
       -Werbung/Absatzwerbung
       -Social Media
       -Kundenbindung
       -Online Medien
       -Corporate Design
       -Baustellenkommunikation
  • Identifikation von Optimierungspotenzialen und Durchführung von Optimierungsmaßnahmen
  • Repräsentation der Gesellschaft gegenüber Beschäftigten, Kunden*innen, Partnern, Gesellschaftern und politischen wie Verbandsgremien
  • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Gremien und Aufgabenträgern
  • Berücksichtigung der Interessen und Wahrung der Rechte von Beschäftigten sowie deren betrieblicher Interessenvertretung
  • Mitverantwortung für die Projekte der Zukunft, die bereits begonnen haben. Dazu zählen:
       -Hamburg Takt
       -Netzausbau
       -Check-In/Be-Out
       -HVV-Card
       -Erweiterung des Tarifgebietes
       -XpressBus-Konzept
       -Barrierefreiheit


Sie bringen folgende Erfahrungen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und/oder abgeschlossenes Studium z.B. Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Volkswirtschaft, Ingenieurwesen o. ä.
  • Berufs- und Führungserfahrung im deutschen Nahverkehr in verantwortlicher Position
  • starke Affinität zum Verkehrswesen/Personennahverkehr
  • Expertise in den Feldern Tarif und Vertrieb
  • kommunikationserfahren über alle Kanäle, auch Social Media
  • Netzwerken zwischen Kund*innen/Unternehmen/Verwaltung/Politik
  • ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • starke kommunikative Fähigkeiten, auch in herausfordernden Situationen
  • die Fähigkeit, komplexe Strukturen mit Durchsetzungsstärke, Durchhaltevermögen und Konfliktfähigkeit zu managen
  • analytische, konzeptionelle und strategische Stärke
  • motivierender und offener Führungsstil
  • digitale Kompetenz und digitaler Gestaltungswille (Apps, E-Commerce, agile Methoden etc.)


Weitere Informationen

Sie sind eine souveräne, sympathische und geradlinige Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke und Zielorientierung. Sie kommunizieren professionell im Tagesgeschäft wie auch mit den politischen Ebenen. Das Profil passt auf Sie? Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen mit Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittsdatum bis zum 07.10.2020 zu.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Da Frauen bei derartigen Positionen unterrepräsentiert sind, möchten wir ausdrücklich Frauen ermutigen sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen vorrangig berücksichtigt.

Mit der Steuerung des Verfahrens haben wir die Personalberatung Delta Management Consultants GmbH beauftragt. Für weiterführende vertrauliche Informationen stehen Ihnen gerne Frau Schelte (Tel.: 0211/17924936) und Herr Koop (Tel.: 040/4132350) zur Verfügung. Ihre vollständigen Unterlagen richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail (keine komprimierten Dateien und maximal 5 MB) – an die nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten. Bitte beziehen Sie sich auf die Referenznummer 392020.

Delta Management Consultants GmbH
Kleiner Burstah 12 · 20457 Hamburg
E-Mail: Gabriele.Koop@delta-maco.de

16.09.2020

Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Neue Medien

Zum 1. Januar 2021 suchen wir einen Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Neue Medien (unbefristete Anstellung in Vollzeit).


15.09.2020

Geschäftsführung (m/w/d) „Neue Techniken/Digitalisierung/Vertrieb“

Die Bahnen der Stadt Monheim GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine strategisch starke und innovative Führungspersönlichkeit als Geschäftsführung (m/w/d) „Neue Techniken/Digitalisierung/Vertrieb“.


10.09.2020

Sachbearbeiter (w/m/d)

Die Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH (VSB) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (w/m/d).


08.09.2020

Mitarbeiter (m/w/d) Controlling in Voll- oder Teilzeit (unbefristet)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen engagierten Mitarbeiter für den Bereich Controlling, der uns fachlich überzeugt und unser Team in Kassel erfolgreich unterstützt.



Die cantus Verkehrsgesellschaft mbH ist seit Dezember 2006 die Betreiberin von vier Regionalbahnlinien zwischen Göttingen, Fulda, Eisenach und Kassel. Im sogenannten „Nordost-Hessen-Netz" kommen derzeit 21 Fahrzeuge vom Typ FLIRT und rund 180 Mitarbeiter zum Einsatz. Eigentümer der cantus Verkehrsgesellschaft mbH sind zu gleichen Teilen die BeNEX GmbH und die Hessische Landesbahn GmbH.

Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche:

  • Mitarbeit bei der Erstellung der Forecast- und Budgetplanung nach HGB
  • Regelmäßige Erstellung von Monats- und Quartalsreporting für die Gesellschafter
  • Sicherstellung periodischer Soll-Ist-Vergleiche inkl. Analyse der Abweichungen; Wirtschaftlichkeitsrechnung für Investitionen
  • Mitarbeit bei der vertragskonformen Abrechnung von SPNV-Leistungen mit den Aufgabenträgern
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses mit der externen Buchhaltung und Abstimmung mit den Wirtschaftsprüfern
  • Vorbereitung und Durchführung von Inventuren
  • Ad Hoc Berichte für die Geschäftsführung und die Gesellschafter
  • Vorbereitende Tätigkeiten für die regelmäßig stattfindenden Gremiensitzungen


Qualifikationen:

  • Hochschulabschluss im Bereich Verkehrswirtschaft, BWL, VWL, vergleichbarer Studiengang oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung im Controllingbereich
  • Berufserfahrung im operativen Controlling und in der Abschlusserstellung
  • Sicherer Umgang mit ERP; idealerweise Erfahrung mit Corporate Planner
  • Fundierte Kenntnisse der MS Office Programme
  • selbstständige Arbeitsweise, Genauigkeit und Zuverlässigkeit; strukturiertes systematisches Vorgehen
  • Sehr gute Teamfähigkeit und klare Kommunikation


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an cantus Verkehrsgesellschaft mbH,
Nicole Lambach, Königstor 1A, 34117 Kassel oder per E-Mail an bewerbungen(at)cantus-bahn.de.

Ihre Fragen beantworten wir gerne auch telefonisch unter 0561 / 766 39 60.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

04.09.2020

Verkehrsplaner (m/w/d)

In unserem Fachbereich ÖPNV und Straßenbau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Verkehrsplaner (m/w/d).


04.09.2020

Referent (m/w/d) im Bereich Verkehrswirtschaft / Wirtschaft und Infrastruktur

Der Verband Region Stuttgart hat zum nächstmöglichen Beginn eine unbefristete Stelle (in Vollzeit) eines Referenten (m/w/d) im Bereich Verkehrswirtschaft / Wirtschaft und Infrastruktur bis A 15 LBesO / EG 15 TVöD (je nach Qualifikation und persönlicher Voraussetzungen) zu besetzen.


02.09.2020

Technischer Betriebshofmanager (m/w/d)

Die regiobus Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Betriebshofmanager (m/w/d).


02.09.2020

Referent (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH sucht zum 1. Januar 2021 einen Referent (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.




Das vollständige Stellenangebot finden Sie unter:
https://www.vgn.de/ueber-uns/stellenangebote/

01.09.2020

Mobilitätsbeauftragter (m/w/i) Land Mobil

Das Landratsamt Reutlingen sucht fürs Kreisamt für nachhaltige Entwicklung im Geschäftsteil Nahverkehr und Mobilität zum 01.01.2021 eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit, die bereit ist für gestalterische Aufgaben, zukunftsorientierte Projekte und beste Weiterbildungsmöglichkeiten, als Mobilitätsbeauftragte*r Land Mobil.



Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2022 befristete Stelle (50 %) in der Entgeltgruppe 11 TVöD.

Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist wirtschaftlich wie landschaftlich eine vielfältige Gegend. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.

DAS GESTALTEN SIE:

  • Koordination und Umsetzung des Projekts „Integriertes Mobilitätskonzept zur Sicherung der Anschlussmobilität im ländlichen Raum“
  • Planung und Durchführung von Bürgerbeteiligungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung von Ausschreibungsverfahren zur Umsetzung der Mobilitätsprojekte
  • Erstellung von Berichten und Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von Mobilitätsprojekten im ländlichen Raum


DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Mobilität, Verkehrsplanung, Nachhaltige Regionalentwicklung, Geographie oder im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts - Public Management)
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungskraft, auch im Hinblick auf politische Gremien und Öffentlichkeit
  • Erfahrungen in der Umsetzung von Mobilitätskonzepten und im Projektmanagement sind von Vorteil


DAS ERWARTEN SIE VON UNS:

  • Vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können
  • Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub


Kontakt

Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.kreis-reutlingen.de/klimaschutz-projekte.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.09.2020 über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechpartnerin
Karin Blum
hilft bei Fragen gerne weiter,
Telefon: 07121 480-3330

Wir freuen uns auf Sie!

25.08.2020

Geschäftsführer (w/m/d)

Wir suchen für unsere Busbetriebe in Schleswig-Holstein und Hamburg mit Standorten in Husum, Bredstedt, Flensburg, Rendsburg (Transdev Nord), Bad Segeberg und Hamburg-Finkenwerder einen Geschäftsführer (w/m/d).


05.08.2020

Berater im Controlling (m/w/d)

Wir müssen so bald wie möglich unser Team vergrößern und suchen Berater im Controlling (m/w/d).



Das Verkehrsgewerbe befindet sich in einem grundlegenden Wandlungsprozess. Vieles ändert sich. Die Anforderungen im ÖPNV sind andere als noch zu Beginn des Jahres. Es müssen z. B. bei reduzierter Fahrgastzahl mehr Fahrzeuge eingesetzt werden, um die Abstandsvorgaben einzuhalten. Wir als ein auf das Verkehrsgewerbe spezialisiertes Beratungsunternehmen sind besonders gefordert. Unternehmen benötigen neue Planungen, Anpassungen der vorhandenen Unternehmensplanungen, müssen Vorgaben der Banken erfüllen, Kostenanpassungen – wo eben möglich – umsetzen usw. Der Unternehmer sucht deshalb Unterstützung und Hilfe bei uns.

Sie haben sich während des Studiums mit dem Thema Rechnungswesen / Controlling beschäftigt oder haben Berufserfahrung im Verkehrsgewerbe sammeln können? Sie wollen jetzt den innovativen Sprung nach vorn machen? Sie sehen sich selbst als kontaktfreudig, einsatzbereit und durchsetzungsfähig?

Dann erwartet Sie ein besonders interessanter Arbeitsplatz in Montabaur. Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email. Wir werden diese Unterlagen sorgfältig prüfen und dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Vorabinformationen erhalten Sie unter Rufnummer 02602 / 9219-0.

Ihr Ansprechpartner
Herr Oliver Weisbrod

Wendlandt Unternehmensberatung GmbH    
Gerichtsstraße 4
56410 Montabaur
zentrale@wendlandt.de

Über den RR-Stellenmarkt


Jobs/Stellenangebote im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und SPNV; von Verkehrsunternehmen/Verkehrsbetrieben, Busunternehmen, Verkehrsverbünden, Zweckverbänden, Aufgabenträgern, von Stadt- und Landkreisverwaltungen,…

Unsere Stellenanzeigen erscheinen Online auf dieser Seite sowie in unserem speziellen Stellenmarkt-Newsletter. Der Stellenmarkt ist ohne Abo-Zugang für alle Interessierten zu erreichen. Der Stellenmarkt Newsletter wird nicht nur an unsere Abonennten versendet, sondern auch in sozialen Medien (Facebook, Twitter) für eine höhere Reichweite veröffentlicht (frei ohne Benutzerzugang).

Stellenanzeige aufgeben

Suchen Sie Ihr qualifiziertes Fach- und Führungspersonal direkt aus den Reihen des Fachpublikums des ÖPNV, SPNV und Reiseverkehrs. Der Stellenmarkt des Roten Renners ist nicht nur Abonnenten vorbehalten – alle Interessierten können sich die aktuellen Stellenangebote der Branche anschauen oder selbst eine Stellenanzeige schalten.

Neuer Service beim RR-Stellenmarkt: Ihre gesetzten Original-Anzeigen als Grafik.

Bei Eignung der Stellenanzeige können wir diese auch als Grafik schalten. Bitte senden Sie uns – wenn möglich – Ihre Stellenanzeige direkt als JPG- oder PNG-Grafik (mindestens 900 Pixel Breite) zu. Anderenfalls versuchen wir, Ihr zugesandtes PDF/Doc selbst umzuwandeln (in seltenen Fällen ist das leider nicht möglich).

Natürlich können Sie auch weiterhin eine Stellenanzeige als Text mit Unternehmenslogo veröffentlichen, d.h. ohne individuelle Bilder/Schriftarten. Dazu benötigen wir ein Textdokument, z.B. PDF oder Word, (wichtig: Text muss markier-/kopierbar sein).

Bedingungen:

Die Schaltung für bis zu 4 Wochen kostet nur 300 Euro + 19 % MWSt. (Bezahlung auf Rechnung). Dazu einmalige Veröffentlichung im Versandnewsletter.

Die Schaltung erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden. Alternativ bestimmen Sie den Startzeitpunkt.

Als Auftrag reicht eine kurze E-Mail mit der Stellenanzeige an Herr Glinski (glinski(at)roter-renner.de) oder rufen Sie an unter: 02602 - 92 19 14