RR-Stellenmarkt

02.08.2021

5 Stellen im Bereich Regionalverkehr

Der Regionalverband Großraum Braunschweig hat fünf Stellen im Bereich Regionalverkehr ausgeschrieben.



Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist als öffentlich-rechtliche Körperschaft Träger der Regionalplanung, Untere Landesplanungsbehörde, Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Schiene und Straße und zuständig für weitere Pflichtaufgaben im Großraum Braunschweig (Verkehrsentwicklungsplanung, Konzepte für Gewerbeflächenentwicklung, Berufsschulangebote, Tourismus und Regionalmarketing, Hochwasserschutz). Das Verbandsgebiet umfasst die kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel mit rd. 1,13 Mio. Einwohnern auf einer Fläche von ca. 5090 qkm.

Vor dem Hintergrund wachsender Anforderungen an die Gestaltung des ÖPNV sowie der Wiederbesetzung infolge von Eintritten in den Ruhestand bzw. der Wahrnehmung von Elternzeiten sind in der Abteilung Regionalverkehr mehrere Stellen in Voll- bzw. Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:


In der jeweiligen Funktion arbeiten Sie bereichsübergreifend und teamorientiert eng mit unseren Partnern zusammen. Dazu gehören neben den kommunalen Gebietskörperschaften vor allem die Verkehrsunternehmen, aber auch wissenschaftliche Institutionen, Forschungs- und Planungseinrichtungen sowie Verbände.

Unser gemeinsames Ziel ist es, die klimaschonenden Verkehrsarten des Umweltverbundes (Fuß- und Radverkehr, öffentlicher Personennahverkehr) zu stärken und Lösungen für die Mobilität von morgen anzubieten.

Ihre Qualifikation:

Für die anspruchsvollen und vielfältigen Aufgaben suchen wir Hochschulabsolventen aus den Bereichen Ingenieur-/Verkehrswesen, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik/Informatik, Geografie, Stadt- und Raumplanung möglichst mit Fachkenntnissen im ÖPNV oder Fachkräfte mit einer vergleichbaren bzw. gleichwertigen Qualifikation und mehrjähriger Berufserfahrung.

Die Fähigkeit zur selbständigen, eigenverantwortlichen und lösungsorientierten Bearbeitung auch komplexer Themengebiete wird vorausgesetzt, ebenso analytisches Denkvermögen und der geübte Umgang mit MS-Office-Produkten. Erwartet wird darüber hinaus ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich mit interdisziplinären Aufgaben auseinanderzusetzen.

Der Regionalverband Großraum Braunschweig ist ein moderner und innovativer Arbeitgeber. Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen,
  • ansprechende Räume und moderne Ausstattung mit Arbeitsmitteln,
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten,
  • aktive Gesundheitsförderung (Firmenfitnessprogramm über Hansefit),
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote,
  • leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte,
  • ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr,
  • betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Detaillierte Auskünfte über die Arbeitsinhalte und die gewünschte Qualifikation erhalten Sie von der Leitung der Abteilung Regionalverkehr, Herrn Rössig (0531/24 26 2-60) und Frau Wolff (0531/24 26 2-22).

Wenn Sie die Aufgaben ansprechen und Sie Freude daran haben, die Mobilität in der Region als Teil unseres motivierten und kompetenten Teams maßgeblich mitzugestalten und weiter voranzubringen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung im PDF-Format bis zum 27.08.2021 unter Angabe der Kennnummer und Ihres möglichen Eintrittstermins.

Regionalverband Großraum Braunschweig
Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig
bewerbung(at)regionalverband-braunschweig.de 

Weitere Informationen zu unseren Aufgaben und Zielsetzungen finden Sie auf unserer Internet-seite: www.regionalverband-braunschweig.de

28.07.2021

Projektmanger:in

Die Stelle als Projektmanager:in in Vollzeit ist zu besetzen.


28.07.2021

Mitarbeiter:in für das Vertragsmanagement Busverkehr

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.09.2022 im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Vollzeit eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für das Vertragsmanagement Busverkehr.


28.07.2021

Werkstattmeister:in in Vollzeit

Die Stelle als Werktstattmeister:in in Vollzeit ist ab sofort zu besetzen.


28.07.2021

Leiter:in Personal / Teamleiter:in in Vollzeit

Zum 1. Januar 2022 ist die Stelle als Leiter:in Personal / Teamleiter:in in Vollzeit zu besetzen.


17.07.2021

Verkehrsplaner:in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Bereich Planung und Qualität unserer Geschäftsstelle die Stelle als Verkehrsplaner:in (Vollzeit, unbefristet) wieder zu besetzen.



Als Zweckverband von vier Städten und sechs Landkreisen im Gebiet des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) nehmen wir die Aufgabenträgerschaft für den straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehr wahr und gestalten gemeinsam die Mobilität der Zukunft.

In unserem Team werden Sie als Verkehrsplaner:in insbesondere an der Erstellung und Umsetzung des Nahverkehrsplanes – u.a. kontinuierliche Weiterentwicklung des Angebotes - beteiligt sein, Gebietskörperschaften fachlich beraten sowie bei vergebenen Verkehrsleistungen an der Durchführung des Vertragscontrollings – u.a. Datenpflege und -analysen - mitwirken.

Als Voraussetzungen für diese interessanten und vielseitigen Aufgaben - die ein selbständiges aber auch teamorientiertes Arbeiten erfordern - sollten Sie ein Studium (FH/Uni) im Bereich Verkehrswesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich absolviert haben, Berufserfahrung im Bereich der konzeptionellen und betrieblichen Planung sowie der Vergabe von ÖPNV-Verkehrsleistungen mitbringen sowie über gute Kenntnisse im Projektmanagement und der Nutzung der einschlägigen EDV – möglichst auch Kenntnisse in Planungssoftware - verfügen.

Die Vergütung der Stelle erfolgt nach den Regelungen des TVöD nebst dessen Sonder-/Sozialleistungen. Ein JobTicket wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Weiterbildungsangebote und flexible Arbeitszeiten einschl. der Möglichkeit des mobilen Arbeitens sind bei uns selbstverständlich.

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per EMail
bis zum 3. September 2021 an den

Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) - z. Hd. Herrn Bick -
Willy-Brandt-Platz 7, 28215 Bremen
E-Mail: bick(at)zvbn.de

Für Informationen steht Ihnen Herr Bick, Tel.: 0421/460529-20 gern zur Verfügung.

Informationen über den ZVBN erhalten Sie unter www.zvbn.de

15.07.2021

Angebots- und Verkehrsplaner (m/w/d)

Für unser Team der Verkehrs- und Angebotsplanung mit Sitz in der Hansestadt Stralsund suchen wir ab sofort und unbefristet Verstärkung (m/w/d) in Vollzeit.



Wer möchte das nicht?
An der Ostsee leben und nach der Arbeit in die Fluten springen.
In einer Unesco-Weltkulturerbe-Stadt arbeiten.
In einem starken Team eigene Vorstellungen einbringen und verwirklichen können.


Als starker und zuverlässiger ÖPNV-Partner sind wir, die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen ein wesentliches Bindeglied im Landkreis. Wir bieten täglich Einheimischen wie auch den zahlreichen Gästen Mobilität als Ergänzung oder Alternative zum PKW.
Unser Bedienungsgebiet ist hinsichtlich Ausdehnung und Grenzen identisch mit dem Landkreis Vorpommern-Rügen. Täglich sind bis zu 166 Busse auf 70 Linien unterwegs und wir befördern ca. 11,4 Mio. Fahrgäste pro Jahr.
Unsere Angebotspalette ist umfangreich und anspruchsvoll. Wir führen die Schülerbeförderung im Liniendienst durch, bieten zahlreiche Stadt- und Ortsverkehre an und sind sowohl auf dem flachen Land wie auch in belebten Urlaubsdestinationen präsent. Wir arbeiten mit der Planungssoftware IVU.plan
Neben dem Verwaltungssitz in Grimmen unterhalten wir Betriebshöfe mit angeschlossenen Werkstätten in Bergen auf Rügen, in der Hansestadt Stralsund und in der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten.

Der Aufgaben- und Tätigkeitsbereich umfasst:   

  • Analyse bestehender und Entwicklung neuer Verkehrsangebote
  • Erstellung von Fahrplänen, Umläufen und Diensten
  • Anfertigung von Ausgabemedien
  • Aufbereitung und Bereitstellung von Planungsdaten an externe Systeme (Bordrechner, ITCS, Auskunftssystem)


Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verkehrswesen oder Geografie bzw. entsprechende Ausbildung
  • Berufserfahrung der ÖPNV-Planung wäre wünschenswert
  • fundierte EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Kenntnisse der Planungssoftware IVU.plan (insbesondere IVU-Tool Integrierte Optimierung) sind wünschenswert
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit
  • Auffassungsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Motivation/Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B


Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes und zukunftssicheres Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Spartentarifvertrag für den ÖPNV Mecklenburg-Vorpommern  (TV – N MV).
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 39,0 Std.                                                                         
  • Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung mit Eigenbeteiligung zur zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung
  • regelmäßige fachspezifische Weiterbildungen


Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen) richten Sie bitte bis zum 02.08.2021 in einem verschlossenen Umschlag mit der Kennzeichnung „Vertrauliche Bewerbungsunterlagen“ an die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR), Personalbüro, Zum Rauhen Berg 1 in 18507 Grimmen oder per Mail an personal(at)vvr-bus.de.

Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Zur Rücksendung von Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Umschlag beilegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

15.07.2021

Mitarbeiter für Bereich Verkehrsplanung und Wettbewerb (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für den Bereich Verkehrsplanung und Wettbewerb (m/w/d).



Der Zweckverband Verkehrsverbund Region Trier ist verantwortlich für die Vergabe von ÖPNV-Leistungen in der Region Trier. Mitglieder sind die Stadt Trier sowie die Landkreise Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel und der Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von verkehrsplanerischen Projekten, insbesondere Umsetzung von Linienbündeln, in Zusammenarbeit mit dem Land RLP, dem Zweckverband SPNV Nord und den lokalen Aufgabenträgern
  • fachliche und organisatorische Betreuung des regionalen und der lokalen Nahverkehrspläne
  • Verkehrsleistungsbestellung und Verkehrsplanung (Planung, Ausschreibung, Vergabe von Verkehrsleistungen)
  • Datenmanagement, Datenbankpflege
  • Beratung und fachliche Unterstützung der lokalen Aufgabenträger
  • Zuarbeit zur Geschäftsführung
  • Mitarbeit in politischen Gremien
  • Gremienarbeit im VRT


Ihr Profil:

  • Universitäts-/Hochschulabschluss (Diplom/Master oder Bachelorabschluss mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung) der Verkehrsplanung oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung im Bereich ÖPNV wünschenswert
  • praktische Erfahrungen im Bereich der Verkehrsplanung wünschenswert
  • versierter Umgang mit MS Office
  • schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Teamorientierung, sehr gute Kommunikations- und      Organisationsfähigkeiten
  • zeitliche Flexibilität auch außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit
  • sicheres und freundliches Auftreten


Wir bieten Ihnen ein interessantes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit in einem kleinen Team. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Wenn Sie davon überzeugt sind, die richtige Person für diese Aufgabenstellung in unserem Team zu sein, dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Richten Sie bitte Ihre Unterlagen bis zum 7.8.2021 an den Zweckverband Verkehrsverbund Region Trier, Deworastraße 1, 54290 Trier oder per eMail an bewerbung(at)vrt-info.de.

13.07.2021

Sachbearbeiter (m/w/d) ÖPNV-Infrastruktur

Für unsere Abteilung Leistungsplanung und Angebot – Team Infrastruktur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) ÖPNV-Infrastruktur.



Wir sind das Nahverkehrunternehmen im nördlichen Ruhrgebiet mit rund 1.000 Beschäftigten. Durch unsere Dienstleistung unterstützen wir die wirtschaftliche Entwicklung der Region, lösen Verkehrsprobleme, erhöhen die Lebensqualität in den Städten und bieten den Menschen zuverlässige Mobilitätsalternativen.

Ihre Aufgaben:

  • Projektarbeiten im Bereich infrastruktureller Planungen
  • Mitwirkung beim Neubau von Lichtsignalanlagen (LSA) durch den Baulastträger
  • Prüfung und Behebung von Fehlfunktionen sowie Anpassungen bei der LSA-Beschleunigung
  • Ansprechpartner für Externe (z. B. Baulastträgern, Fachämtern, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr etc.) bei Angelegenheiten mit Lichtsignalanlagen
  • Abwicklung von Förderanträgen (z. B. mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr)
  • Wahrnehmung von Ortsterminen
  • Rechnungsprüfung und Mitarbeit bei der Unternehmensplanung


Sie überzeugen uns mit:

  • einer verkehrsfachlichen Berufsqualifikation, vorzugsweise mit Kenntnissen im Bereich räumlicher und/oder baulicher Planung, oder einer vergleichbaren Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Erfahrungen in Planungs- und Kommunikationsprozessen mit Externen
  • gutem Verständnis für Inhalte des ÖPNV
  • der Affinität zu technischen und baulichen Inhalten und der Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Infrastrukturthemen
  • guten EDV-Kenntnissen in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • ausgeprägtem Teamgeist und einem hohen Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • sicherem sowie verbindlichem Auftreten und einem hohen Verhandlungsgeschick


Unser Angebot:
Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe und die Mitarbeit in einem motivierten und erfahrenen Team. Sie erhalten die Möglichkeit zur Einbringung eigener Ideen und eigenverantwortlichem Arbeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit umfassenden Sozialleistungen und einer angemessenen Vergütung.

Sind Sie interessiert?
Für Vorabinformationen steht Ihnen der Abteilungsleiter Leistungsplanung und Angebot, Herr Peter Pulina, unter der Tel.-Nr. 02366 186-430 gern zur Verfügung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 6. August 2021, deren vertrauliche Behandlung wir garantieren und die Sie uns bitte online über unsere Homepage zukommen lassen.

Vestische Straßenbahnen GmbH • Personalwesen
Westerholter Str. 550 • 45701 Herten

Weitere Informationen über uns finden Sie unter: www.vestische.de

11.07.2021

Referent (m/w/d) im Qualitätsmanagement

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Referenten (m/w/d) für unsere Abteilung Qualitätsmanagement und Reporting.



Seit Dezember 2011 gehören die blau-gelben erixx-Züge im Heidekreuz - Netz zum vertrauten Bild – jung, ein bisschen frech und mit der Region eng verbunden. Seit Dezember 2014 machen sich die beliebten Blau-Gelben zusätzlich auch im Streckennetz Hannover – Hildesheim – Bad Harzburg, Braunschweig – Uelzen, Braunschweig – Goslar / Bad Harzburg und Lüneburg – Dannenberg auf den Weg. Fixx unterwegs. Auf mehr als 5 Millionen Zugkilometern. Darauf sind wir stolz!
Täglich vertrauen uns zahlreiche Fahrgäste, dass wir sie pünktlich, schnell und bequem zur Arbeit, nach Hause oder in die Freizeit bringen. Das Wichtigste für unsere Fahrgäste sind jedoch unsere Mitarbeiter: stets freundlich, kompetent und hilfsbereit in jeder Lebenslage.

Sie wirken daran mit, die Leistung von erixx in vielen Bereichen in Zahlen zu fassen, auszuwerten, transparent zu machen und zu verbessern. Die Stelle eignet sich grundsätzlich für Voll- oder Teilzeit. Der Einsatz erfolgt in Uelzen. Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten sind für uns selbstverständlich.

Ihre Aufgaben:

  • Sie analysieren alle qualitätsrelevanten Daten, z.B. zu betrieblichen Leistungen (Verspätungen, Reinigungsbewertungen usw.) und fassen diese in wöchentlichen und monatlichen Reports zusammen
  • Sie beurteilen Abläufe und die Zuverlässigkeit von Dienstleistern (z.B. Reinigung)
  • Sie haben Stärken und Schwächen im Blick, gehen den Ursachen von Abweichungen nach und leiten Handlungsansätze für Verbesserungen ab
  • Sie arbeiten an übergreifenden Projekten zum Qualitätsmanagement mit; bei Interesse übernehmen Sie (Teil-) Projekte
  • Sie beraten gemeinsam mit Fach- und Führungskräften zur Verankerung und Erreichung von Qualitätszielen
  • Kurzum: Sie sind der interne und externe Ansprechpartner für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement bei erixx


Ihre Voraussetzungen:

  • Ganz wichtig ist Ihre Freude an der Arbeit mit Zahlen
  • Mit Tabellenkalkulationen (insbesondere Excel) kennen Sie sich sehr gut aus. Grundkenntnisse in Access sind von Vorteil
  • Sie bringen ein relevantes Studium oder eine abgeschlossene relevante Berufsausbildung mit
  • Sachverhalte und Vorschläge schriftlich zu formulieren und mündlich zu präsentieren, schreckt Sie nicht
  • Sie denken analytisch und sind in der Lage, auch ungeordnete Problemstellungen zu strukturieren
  • Sie setzen sich mit ganzer Kraft für einen besseren Eisenbahnverkehr ein


Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Betrieb, Kunden und Aufgabenträgern
  • Die Möglichkeit, selbst Einfluss zu nehmen auf die Qualität der Leistungen von erixx
  • Umfassende Einarbeitung in einem engagierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung


Sie fühlen sich von diesem Profil angesprochen und möchten eine neue berufliche Herausforderung annehmen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Rohde gerne unter 05141 276 223 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

erixx GmbH
Biermannstraße 33 | 29221 Celle

01.06.2021

Teamassistenz im Bereich Controlling (m/w/d)

Wir möchten so bald als möglich unser Team vergrößern und suchen eine Teamassistenz im Bereich Controlling (m/w/d).



Wir sind eine der führenden Beratungsgesellschaften für Verkehrsunternehmen in ÖPNV und Bustouristik im deutschsprachigen Raum. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Controlling, welches wir für unsere Kunden als Dienstleistung anbieten. Der ÖPNV ist einer der Zukunftsmärkte und verspricht starkes Wachstum.

WIR BIETEN IHNEN:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit
  • überdurchschnittliche Bezahlung
  • ein Arbeitsumfeld mit Zukunft, in dem ein sicherer Arbeitsplatz und eine langfristige Zusammenarbeit im Vordergrund stehen
  • eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld und einem professionellen, motivierten Team


DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Berufserfahrung und / oder Studium mit Kenntnissen im Rechnungswesen /Controlling
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, ganzheitliches Denken und Sorgfalt /Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere sicherer Umgang mit Excel)


IHRE AUFGABEN SIND:

  • laufende Anwendung von Controlling-Instrumenten
  • Durchführung und Weiterentwicklung des laufenden Controlling-Prozesses (Planung und Reporting von GuV, Cashflow etc.)
  • Unterstützung im Planungsprozess, Erstellung von Forecasts und Liquiditätsplanung
  • regelmäßige Erstellung von GuV-Analysen


Sie wollen jetzt den innovativen Sprung nach vorn machen? Sie sehen sich selbst als kontaktfreudig, einsatzbereit und durchsetzungsfähig? Ihr Lebensmittelpunkt ist im Großraum Montabaur /Limburg/Koblenz?

Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email. Wir werden diese Unterlagen sorgfältig prüfen und dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Vorabinformationen erhalten Sie unter Rufnummer 02602 / 9219-0.

Ihr Ansprechpartner
Herr Oliver Weisbrod
Wendlandt Unternehmensberatung GmbH
Gerichtsstraße 4
56410 Montabaur
zentrale(at)wendlandt.de

01.06.2021

Verkehrsplaner/in (m/w/d)

Wir sind ein auf das Verkehrsgewerbe spezialisiertes Beratungsunternehmen. Werden Sie ein Teil von uns als Verkehrsplaner/in (m/w/d).



In der Beratung von Omnibusunternehmen dürfen wir uns als deutscher Marktführer bezeichnen. Veränderungen im Verkehrsmarkt, unsere Spezialisierung und unsere hohen Qualitätsansprüche bescheren uns auch in der Corona-Pandemie eine große Nachfrage. Deshalb suchen wir weitere, motivierte Mitarbeiter/innen zur Verstärkung unseres 14-köpfigen Teams.

Mit unserem Dienstleistungsangebot Verkehrsplanung bieten wir unseren Kunden greifbare Unterstützung – nicht nur bei Ausschreibungen – an. Eng verbunden ist die Tätigkeit mit der Kalkulation und Erstellung von Angeboten bzw. den Preisangaben in der Ausschreibung.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Verkehrswesen oder mehrjährige Berufserfahrung in der Verkehrsplanung mit vergleichbaren Kenntnissen? Dann können Sie die ideale Besetzung für unser Team sein.

WIR BIETEN IHNEN:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Vollzeit
  • leistungsgerechte Bezahlung
  • ein Arbeitsumfeld mit Zukunft, in dem ein sicherer Arbeitsplatz und eine langfristige Zusammenarbeit im Vordergrund stehen
  • eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld und einem professionellen, motivierten Team


IHRE AUFGABEN:

  • Verkehrsplanung in einem professionellen und innovativen integrierten Fahrplanungssystem, Kalkulation, Angebotserstellung sowie Kundenberatung und -betreuung


DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Verkehrswesen oder mehrjährige Berufserfahrung mit vergleichbaren Kenntnissen in der Verkehrsplanung
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, ganzheitliches Denken und Sorgfalt/Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Versierter Umgang mit MS Office


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie ein wichtiger Bestandteil unseres Teams sein? Ihr Lebensmittelpunkt ist im Großraum Montabaur / Limburg / Koblenz? Dann lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email, zukommen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Vorabinformationen erhalten Sie unter unserer Rufnummer 02602 / 9219-0

Ihr Ansprechpartner
Herr Oliver Weisbrod
Wendlandt Unternehmensberatung GmbH    
Gerichtsstraße 4
56410 Montabaur
zentrale(at)wendlandt.de

Über den RR-Stellenmarkt


Jobs/Stellenangebote im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und SPNV; von Verkehrsunternehmen/Verkehrsbetrieben, Busunternehmen, Verkehrsverbünden, Zweckverbänden, Aufgabenträgern, von Stadt- und Landkreisverwaltungen,…

Unsere Stellenanzeigen erscheinen Online auf dieser Seite sowie in unserem speziellen Stellenmarkt-Newsletter. Der Stellenmarkt ist ohne Abo-Zugang für alle Interessierten zu erreichen. Der Stellenmarkt Newsletter wird nicht nur an unsere Abonennten versendet, sondern auch in sozialen Medien (Facebook, Twitter) für eine höhere Reichweite veröffentlicht (frei ohne Benutzerzugang).

Stellenanzeige aufgeben

Suchen Sie Ihr qualifiziertes Fach- und Führungspersonal direkt aus den Reihen des Fachpublikums des ÖPNV, SPNV und Reiseverkehrs. Der Stellenmarkt des Roten Renners ist nicht nur Abonnenten vorbehalten – alle Interessierten können sich die aktuellen Stellenangebote der Branche anschauen oder selbst eine Stellenanzeige schalten.

Neuer Service beim RR-Stellenmarkt: Ihre gesetzten Original-Anzeigen als Grafik.

Bei Eignung der Stellenanzeige können wir diese auch als Grafik schalten. Bitte senden Sie uns – wenn möglich – Ihre Stellenanzeige direkt als JPG- oder PNG-Grafik (mindestens 900 Pixel Breite) zu. Anderenfalls versuchen wir, Ihr zugesandtes PDF/Doc selbst umzuwandeln (in seltenen Fällen ist das leider nicht möglich).

Natürlich können Sie auch weiterhin eine Stellenanzeige als Text mit Unternehmenslogo veröffentlichen, d.h. ohne individuelle Bilder/Schriftarten. Dazu benötigen wir ein Textdokument, z.B. PDF oder Word, (wichtig: Text muss markier-/kopierbar sein).

Bedingungen:

Die Schaltung für bis zu 4 Wochen kostet nur 400 Euro + 19 % MWSt. (Bezahlung auf Rechnung). Dazu einmalige Veröffentlichung im Versandnewsletter.

Die Schaltung erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden. Alternativ bestimmen Sie den Startzeitpunkt.

Als Auftrag reicht eine kurze E-Mail mit der Stellenanzeige an Herr Glinski (glinski(at)roter-renner.de) oder rufen Sie an unter: 02602 - 92 19 14