11.09.2015

Saar-Mobil erhält Linienbündel im Saar-Pfalz-Kreis und Stadt St. Ingbert

Der Saarpfalz-Kreis mit Sitz in Homburg gibt die Vergabe der Busverkehrsdienstleistungen in den Linienbündeln Saarpfalz-Kreis West, Saarpfalz-Kreis Nord und Stadt St. Ingbert im Zeitraum 1.1.2016 bis 31.12.2023 bekannt.



Den Zuschlag erhielt Saar-Mobil. Weitere Bieter waren die Bahntochter Saar-Pfalz-Bus sowie deren hundertprozentige Tochter Saar-Pfalz-Mobil aus Bexbach (Der Rote Renner berichtete). Aus der Presse war zu entnehmen, dass das Angebot des neu gegründeten Bieterkonsortiums aus fünf Mittelständlern fünf Prozent unterhalb des DB-Angebots gelegen haben soll. Aus der Bekanntmachung selbst sind keine konkreteren Angaben zu entnehmen.

Ausschreibung im EU-Amtsblatt: 2015/S 175-318558 (10.09.2015)


Kategorie: Ausschr. Verkehr ÖPNV/Bus