23.08.2021

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Operative Verkehrsplanung

Zur Fortführung unserer Unternehmensstrategie suchen wir eine/n Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Operative Verkehrsplanung.



Die Rheinbahn steht für Flexibilität und Mobilität. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Das wünschen wir uns:

  • Ausbildung im Verkehrswesen (Studium, kaufmännische Ausbildung, Verkehrsfachwirt) oder in der Praxis erworbene gleichwertige Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung in einem Verkehrsunternehmen, idealerweise in der Verkehrsplanung mit Einsatz des Planungsprogramms EPON
  • Fundierte Kenntnisse in Prinzipien, Gesetzen und Verordnungen der Fahr-, Umlauf- und Dienstplanung
  • Fähigkeit zum selbstständigen, analytischen und wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und persönliche Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Selbstständige, termingerechte, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe IT-Affinität
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Gute Netzkenntnisse

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Planung eines kundenorientierten und wirtschaftlichen Verkehrsangebots unter Anwendung des Planungsprogramms EPON
  • Termingerechte Erstellung von Fahr-, Umlauf- und Dienstplänen mit EPON für alle Linien und Betriebstage unter Berücksichtigung der gesetzlichen und betrieblichen Bestimmungen
  • Fahrplanabstimmung mit benachbarten Verkehrsunternehmen für Gemeinschaftslinien
  • Planung Unternehmereinsatz unter Berücksichtigung spezifischer Parameter
  • Datenversorgung der nachgelagerten Systeme ( ITCS, PERDIS, ZLR, ALEA, EFA/DIVA und BMS)
  • Fahrzeugeinsatzplanung
  • Erstellung von Mengengerüsten
  • Erfassung und Bearbeitung von betriebsplanerischen Kennzahlen
  • Beantwortung von Fahrgastbeschwerden
  • Mitarbeit an der Automatisierung von Planungsprozessen
  • Mitarbeit an der Implementierung von Optimierungstools im Planungsprogramm
  • Erstellung von Simulationsrechnungen/Planungsvarianten
  • Schnittstellenweiterentwicklung zu nachgelagerten Systemen


Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruchsvolle, spannende wie abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket, modernes Betriebsrestaurant, eigener Fitnessraum und vielseitige Gesundheitsmaßnahmen, Corporate Benefits und vieles mehr


Die Rheinbahn hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher Fachkräfte.

Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne ganz unkompliziert über unser Online-Bewerberportal unter www.rheinbahn.de/karriere Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin mitzuteilen.

Ansprechpartnerin: Nina Börgel

bewerbung@rheinbahn.de

Diese Stellenanzeige als PDF herunterladen


Kategorie: Stellenmarkt, Stellenmarkt - Slider