02.06.2021

Referent im Bereich Einnahmenaufteilung (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Beginn ist eine unbefristete Stelle (in Vollzeit) eines Referenten im Bereich Einnahmenaufteilung (m/w/d) (bis Besoldungs- / Entgeltgruppe A 15 LBesGBW / EG 15 TVöD entsprechend der Qualifikation) zu besetzen.



Der Verband Region Stuttgart ist mit seiner direkt gewählten Regionalversammlung die politische Ebene der Region Stuttgart. Er leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, die Region wirtschaftsstark, lebenswert und nachhaltig zu gestalten. Dies geschieht insbesondere durch die erfolgreiche Arbeit beim Thema Mobilität: Weiterentwicklung des öffentlichen Nahverkehrs (u. a. als S-Bahn-Aufgabenträger), regionales Verkehrsmanagement und Regionalverkehrsplanung. Auch in der Regionalplanung sowie der Wirtschafts- und Tourismusförderung setzt der Verband wichtige Entwicklungsimpulse.

Der Verband Region Stuttgart ist Gesellschafter im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) und Partner der vertraglichen Einnahmenverteilung im VVS. In den kommenden Jahren müssen die Verfahren zur Aufteilung der Einnahmen überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Aufgabenschwerpunkte

  • Betreuung und Fortentwicklung der Verträge zur Einnahmeaufteilung und Einnahmezuscheidung für den Verband Region Stuttgart im VVS
  • Erstellung und Bewertung von Einnahmenprognosen für neue Verkehrsangebote
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Verfahren zur Erhebung der Beförderungsleistung im VVS
  • Erarbeitung von Ideen und Konzepten zum VVS-Gemeinschaftstarif und dessen inhaltliche und räumliche Weiterentwicklung
  • Mitarbeit in verbundinternen und externen Ausschüssen und Facharbeitskreisen
  • Unterstützung und Begleitung anderer Themengebiete im Bereich Verkehrswirtschaft


Aufgrund der notwendigen Flexibilität der Geschäftsstelle ist eine Aufgabenveränderung möglich.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit verkehrswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, oder juristischen Kenntnissen
  • eine möglichst mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise bei einem Aufgabenträger, einem Verkehrs- und Tarifverbund oder einem Beratungsbüro bzw. einer sonstigen Institution mit Schwerpunkt öffentlicher Nahverkehr
  • Erfahrung mit der Organisation und Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs sowie mit der statistischen Erfassung von ÖPNV-Beförderungsleistungen
  • Bereitschaft, sich auch in komplexe Themengebiete einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit und hohe Motivation


Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart
  • gleitende Arbeitszeit
  • freiwillige soziale Leistungen
  • einen Mobilitätszuschuss


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 25.06.2021 mit aussagekräftigen Unterlagen per Post oder per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format, max. 5 MB) an

Verband Region Stuttgart
Kronenstraße 25 - 70174 Stuttgart
personal@region-stuttgart.org


Informationen über den Verband Region Stuttgart sowie Hinweise zum Datenschutz im Umgang mit Bewerberdaten erhalten Sie unter: www.region-stuttgart.org. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hirsch (0711 2 27 59-21) gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bitte übersenden Sie uns deshalb keine Originale. Nur auf Wunsch schicken wir Ihnen Ihre Unterlagen zurück.


Kategorie: Stellenmarkt, Stellenmarkt - Slider