01.04.2021

Leiter Finanzen (m/w/d)

Die Verkehrsgesellschaft Meißen mbH sucht im Rahmen einer Nachfolgeregelung zum 01.10.2021 einen Leiter Finanzen (m/w/d)*.



Stellenausschreibung Kenn-Nr. 01/2021 VGM

Das Unternehmen, mit Sitz in Meißen, zeichnet sich durch eine außerordentliche regionale Verankerung, Traditionsbewusstsein und Präsenz vor Ort aus.
Die VGM bildet seit 29 Jahren den öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Meißen ab und bietet dabei 280 Mitarbeiter/innen inklusive 16 Auszubildenden ein angenehmes Arbeitsumfeld.
Die stetig gewachsene enge Zusammenarbeit mit dem Landkreis Meißen, den Dresdner Verkehrsbetrieben, dem Verkehrsverbund Oberelbe, den Kommunen, Schulen, Vereinen und Verbänden soll auch in der Zukunft engagiert und erfolgreich fortgesetzt werden.
Werden Sie jetzt ein Teil von uns und tragen Sie aktiv zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

zu IHREM Aufgabengebiet gehören...

  • Führung und Entwicklung des Teams Finanz- und Rechnungswesen mit derzeit zwei Mitarbeitern
  • Verantwortung sowie Unterstützung bei der ordnungsgemäßen und termingerechten Bearbeitung sämtlicher buchhalterischer Prozesse (Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung inkl. des Zahlungsverkehrs)
  • Vorbereitung der Steuererklärung
  • Erstellung und Analyse von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen gem. HGB und IFRS inkl. Reporting
  • Erstellung und Kontrolle der Forecast, Budget- und Mittelfristplanung in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Begleitung von Betriebsprüfungen und Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern, wie Steuerberater, Kreditinstituten, Behörden, Versicherungen und Wirtschaftsprüfern
  • Beantragung ÖPNV-spezifischer Fördermittel und Investitionszuschüsse sowie Kontrolle und Abrechnung der zweckentsprechenden Verwendung dieser Mittel
  • Zusammenarbeit mit dem VVO im Rahmen der AG Einnahmenaufteilung sowie Erstellung der monatlichen Einnahmenmeldungen gegenüber den Verkehrsverbünden
  • strategisches und operatives Controlling sowie Reporting für wirtschaftliche und finanzielle Auswertungen
  • Beratung der Geschäftsleitung in allen Finanzangelegenheiten


SIE verfügen über…

  • ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Zahlenaffinität
  • fundierte Rechnungslegungs- sowie steuerliche Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Konzeptionierung, Gestaltung, Implementierung und Verbesserung von finanz- und betriebswirtschaftlichen Prozessen
  • sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket und einem gängigen ERP-System


das zeichnet SIE aus…

  • proaktive Lösungsfindung
  • charismatische Führungskraft, der es gelingt, ihr Team zu begeistern und weiterzuentwickeln, Vertrauen zu gewinnen und durch Vorbild zu führen
  • es fällt Ihnen leicht, komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen, zielgruppengerecht aufzubereiten und anschaulich darzustellen
  • zielorientierter Arbeitsstil, gekoppelt mit einer engagierten, strukturierten und teamorientierten Denk- und Arbeitsweise
  • eine kommunikative Persönlichkeit, die selbstbewusst und professionell gegenüber unterschiedlichsten Stakeholdern auf allen Hierarchieebenen auftritt


das können SIE von uns erwarten…

  • attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • unbefristete Vollzeitbeschäftigung (40h/Woche)
  • anspruchsvolle und interessante Arbeitsaufgaben mit hohem Verantwortungsgrad in einem stabilen und zukunftsorientierten Unternehmen
  • individuelle und gründliche Einarbeitungsphase
  • freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Bereitstellung eines kostenfreien Jobtickets
  • betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Berufsunfähigkeitsschutz mit 15 % AG-Beitragszuschuss


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kenn-Nr. 01/2021 VGM, inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis spätestens 30.04.2021 an

Verkehrsgesellschaft Meißen mbH
Personalbüro
Hafenstraße 51 in 01662 Meißen

oder auch per E-Mail (im PDF-Format) an
personal@vg-meissen.de.

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an die Personalabteilung unter 03521/741 672.

Es sind externe Bewerber für diese Stellenausschreibung zugelassen.
Bewerbungen, grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX) -, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


* Die Ausschreibung Kenn-Nr. 01/2021 gemäß BV 05.02 zu § 93 BetrVG erfolgt geschlechtsneutral.


Kategorie: Stellenmarkt, Stellenmarkt - Slider