11.10.2020

Mobilitätsmanager/in / Verkehrsplaner/in (w/m/d)

Für den Fachdienst Stadtentwicklung und Umwelt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt SIE als Mobilitätsmanager/in / Verkehrsplaner/in (w/m/d).



Die Stadtverwaltung Emsdetten ist eine moderne und dienstleistungsorientierte Verwaltung mit über 390 Beschäftigten. Wir arbeiten jeden Tag mit großem Engagement an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, der Verwaltung und ihrer Einrichtungen.

Auf diese Aufgabenvielfalt können Sie sich in der Funktion als Mobilitätsexperte/in freuen:

  • Strategische Planung von Themen des Mobilitätsmanagements sowie Erarbeitung, Weiterentwicklung und Evaluation eines Mobilitätskonzepts bzw. von Teilkonzepten (z.B. auch Verkehrs- und Straßenplanung sowie der Themenpakte Radverkehr und ÖPNV)
  • Koordination und Umsetzung der sich aus den Konzepten ergebenen Maßnahmen
  • Nachhaltige Verankerung des Themas „Mobilität“ inklusive Zusammenführung aller Mobilitätsthemen – auch über den eigenen Arbeitsbereich hinaus, Vernetzung mit dem Thema „Klimaschutz“
  • Koordination und Steuerung verwaltungsinterner Projektgruppen im Bereich Mobilität
  • Ansprechpartner/in sein für interne und externe Schnittstellen (z.B. bei Straßenbauprojekten, politischen Anfragen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Begleitung externer Planungsbüros)
  • Planen und Begleiten von verkehrlichen Infrastrukturprojekten


Wir suchen eine begeisterungsfähige Persönlichkeit:

  • die mit viel Eigeninitiative, Begeisterung und Kreativität neue Ansätze recherchieren und Ideen entwickeln, auf dieser Basis geeignete Lösungen entsprechend der kommunalen Ausgangslage erarbeiten und die Prozesspartner mit der nötigen Portion Überzeugungsarbeit auf diese Reise mitnehmen kann
  • die dafür über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Richtung Verkehrsplanung/Mobilitätsmanagement oder Stadt-/Raumplanung mit entsprechender Zusatzqualifikation bzw. Erfahrung im Bereich Verkehrswesen oder eine vergleichbare Qualifikation verfügt
  • die wünschenswerterweise umfangreiche Fachkenntnisse und/oder Praxiserfahrungen im Bereich Verkehrsplanung, Mobilitätsmanagement u.ä. nachweisen kann und der die maßgeblichen Richtlinien und Normen (z.B. RASt 06, DIN 18040-3) nicht fremd sind
  • deren gute IT-Kenntnisse und ausgeprägten methodischen Kenntnisse in den Bereichen konzeptionelles Arbeiten, Projektmanagement, sowie Moderations- und Präsentationstechniken die Grundlage für erfolgreiches Handeln bilden
  • die mit einer hohen Selbständigkeit und der Kompetenz zur Vernetzung die Ziele und Konzepte entwickeln aber auch die Maßnahmen in der Operative umzusetzen vermag


Wir bieten Ihnen:

  • ein hohes Maß an Eigeninitiative mit viel Handlungsspielraum zur Entwicklung eines zukunftsweisenden Themenschwerpunkts
  • eine familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung im Einklang mit den dienstlichen Anforderungen, alternierende Telearbeit ist perspektivisch möglich
  • eine Bezahlung mit den üblichen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (nähere Informationen dazu finden Sie z. B. auf www.oeffentlicher-dienst.info) bis Entgeltgruppe E 11 TVöD, je nach persönlichen Voraussetzungen und Erfahrungen
  • eine umfassende Einarbeitung in Ihren Arbeitsbereich sowie individuelle und fachliche Weiterentwicklung


Kontakt

Diese unbefristete Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit besetzbar. Bitte geben Sie daher in der Bewerbung Ihren gewünschten Stundenumfang (ggf. von – bis Wochenstunden) an.

Die Stadtverwaltung Emsdetten möchte ein Abbild der vielfältigen, bunten Gesellschaft ihrer Bevölkerung werden. Wir freuen uns deshalb über alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Lebensweise.

Für Fragen steht Ihnen Meike Lüken (Tel. 02572/922-211) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 08.11.2020.


Kategorie: Stellenmarkt, Stellenmarkt - Slider