09.10.2020

Unternehmensjurist (m/w/d)

Die traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Unternehmensjuristen (m/w/d).


  • Wir sind das Regieunternehmen der Stadt Frankfurt am Main für den öffentlichen Personennahverkehr.
  • Wir gewährleisten einen qualitativ hochwertigen und kundenfreundlichen öffentlichen Personennahverkehr für die Stadt und entwickeln diesen weiter.
  • Wir arbeiten in einer flachen prozess- und teamorientierten Organisation vertrauensvoll zusammen.
  • Wir haben viele Herausforderungen, denen Sie sich bei uns stellen können. Wer selbst initiativ ist und anpackt, bringt nicht nur den öffentlichen Personennahverkehr, sondern auch sich selbst voran.


Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Geschäftsführung und der Bereiche in allen für das Unternehmen relevanten juristischen Belangen
  • Analyse von geplanten Maßnahmen auf deren juristische Umsetzbarkeit und das damit verbundene rechtliche Risikopotential
  • Erstellung von rechtlichen Lösungsvorschlägen, Vertrags- und Vereinbarungsentwürfen
  • Verfolgung der Entwicklung der für das Unternehmen relevanten Rechtsgebiete (insbes. Wettbewerbs- und Vergaberecht, europarechtliche Vorgaben, PBefG, HessÖPNVG)
  • Vertretung der Gesellschaft und Mitarbeit in übergeordneten Arbeitskreisen mit juristischem Bezug
  • Wahrnehmung des Versicherungsmanagements der Gesellschaft
  • Sicherstellung der Einhaltung des Datenschutzes in der Funktion des Datenschutzbeauftragten (m/w/d), der Informationssicherheit in der Funktion des Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d) sowie der Compliance in der Funktion als Compliance-Beauftragter (m/w/d)


Ihre Qualifikation:

  • Sie haben ein juristisches Hochschulstudium abgeschlossen sowie mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung als Jurist (m/w/d) wenn möglich in der öffentlichen Verwaltung oder in Unternehmen mit einer Affinität zum ÖPNV.
  • Für Sie von Vorteil ist fundiertes Fachwissen in den einschlägigen Rechtsgebieten (insbes. Wettbewerbs-, Beihilfe-, Vergabe-, Versicherungs-, Vertrags- und ÖPNV-Recht)
  • Sie verfügen über Verhandlungsgeschick, Beratungskompetenz, Eigenverantwortung sowie eine strukturierte und planvolle Arbeitsweise.
  • Sie treten sicher auf, sind zudem schriftlich und mündlich ausdrucksgewandt und bringen Verständnis für wirtschaftliche und politische Zusammenhänge mit.


Unser Angebot:

  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz, Freiräume zur beruflichen Entfaltung und ein offener Umgang
  • Mentoring, Coaching sowie eine passgenaue Personal- und Teamentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein attraktiver Standort
  • Anforderungs- und leistungsgerechtes Gehalt nach EG 14 TVöD – VKA
  • Hier haben wir noch mehr für Sie: RMV-weites Job-Ticket zur privaten Nutzung, Mitarbeiterrabatte über corporate benefits und Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung


Wir streben an, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Lust bei uns einzusteigen?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung als PDF (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an: bewerbung@traffiQ.de

Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung für Bewerbungen, die Sie auf unserer Homepage finden.

Für Auskünfte steht Ihnen Natalia Nickel – Personalreferentin - unter 069 212-22293 gerne zur Verfügung.


Diese Stellenanzeige als PDF herunterladen


Kategorie: Stellenmarkt, Stellenmarkt - Slider