17.06.2015

MVG Mainz bestellt Eva Kreienkamp als GF

Bei der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH, Mozartstraße 8, 55118 Mainz, wurde die frühere Geschäftsführerin des Hamburg-Köln-Express (HKX), Eva Kreienkamp aus Waldbreitbach, geboren am 10.08.1962, zum 1. Mai 2015 als Geschäftsführerin bestellt.



Kreienkamp hatte ihre Ämter beim HKX und der Muttergesellschaft RDC Deutschland im Juni 2014 niedergelegt. Sie löst Gunter Rebahl ab, der Ende Juni 2015 in den Ruhestand geht. Die 52-Jährige wird die MVG zusammen mit ihrem Geschäftsführerkollegen Jochen Erlhof leiten. Kreienkamp ist die erste Frau an der Spitze der Mainzer MVG.

Sie hat die Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Amtsgericht Mainz, HRB 7351 (12.06.2015)


Kategorie: Handelsregister, Personalien