17.03.2017

Leiter für den Bereich Mobilität (w/m)

Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter für den Bereich Mobilität (w/m).



Der Stelleninhaber leitet den Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Trier (SWT), wozu neben dem ÖPNV mit mehr als 80 eigenen Bussen auch der Betrieb von aktuell 7 Parkhäusern in Trier sowie der Betrieb der unternehmenseigenen Werkstatt gehören. Im gesamten Bereich sind ca. 200 Mitarbeiter, darunter ca. 150 Busfahrer, beschäftigt.

Der Stelleninhaber hat die Aufgabe, die Wettbewerbsfähigkeit, die Kundenorientierung und die Wirtschaftlichkeit des Bereiches kontinuierlich zu verbessern und das Leistungsangebot in enger Absprache mit dem Vorstand weiter auszubauen. Hierunter fallen z. B. die Entwicklung eines Konzepts zur Umstellung der Busflotte auf E-Mobilität zur Erfüllung höchster Umweltstandards, die Verantwortung für die Budget- und Wirtschaftsplanungen und die Erschließung neuer Geschäftsfelder (Car-Sharing, Fahrradstation, Schiffsanlegestellen). Sie sind Impulsgeber in Bezug auf die strategische Ausrichtung des Bereichs Mobilität.

Wir wenden uns an Führungskräfte aus der Mobilitätsbranche mit einem kaufmännischen oder technischen Studium oder vergleichbarer Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung. Sehr gute Kenntnisse im Management des öffentlichen Personennahverkehrs und eine hohe Affinität zum ÖPNV sowie verkehrspolitischen Fragestellungen sind Voraussetzung. Sie beherrschen das einschlägige Instrumentarium und sind aufgrund Ihrer Persönlichkeit in der Lage, die oben beschriebenen Aufgabenstellungen selbständig und qualifiziert zu führen. Ihre Persönlichkeit ist in diesem Zusammenhang entscheidend, dies umfasst auch Ihre soziale Kompetenz.

Für uns zählen Ihre Qualifikation und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von Merkmalen wie z. B. Alter, Geschlecht, Herkunft oder Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13.04.2017 inklusive Gehaltsvorstellung und Angabe des möglichen Eintrittstermins. Elektronische Bewerbungen sollten ausschließlich aus einer PDF-Datei bestehen, die alle Unterlagen enthält.

SWT-AöR, Herr Balsam, Ostallee 7 – 13, 54290 Trier, personal@swt.de, www.swt.de

Sichere Energie- und Wasserversorgung, wachsender Energievertrieb, verantwortungsvolle Energie­erzeugung, ein zuverlässiges Busangebot, moderne Parkhäuser, leistungsfähige Telekommunikation und ein attraktives Hallenbad mit großzügigem Saunagarten – für diese Dienstleistungen stehen die rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SWT Stadtwerke Trier. Möchten auch Sie an den Lösungen für morgen mitarbeiten?

17.03.2017

Leiter/in für den Bereich Grundlagen der Verkehrsplanung

Die Landeshauptstadt München sucht für das Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Hauptabteilung I, Abteilung 3 Verkehrsplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Leiter/in für den Bereich Grundlagen der Verkehrsplanung.



Die Verkehrsplanung der Landeshauptstadt München erfolgt auf der Grundlage eines integrierten, fachübergreifenden Ansatzes im Rahmen der Stadtentwicklungsplanung. Die Abteilung Verkehrsplanung ist in die Bereiche Grundlagen und Planung gegliedert. Der Bereich Grundlagen umfasst im Wesentlichen die Steuerung, Koordinierung und Vertretung aller grundlegenden Belange der Verkehrsplanung innerhalb der Stadtverwaltung und in der Öffentlichkeit.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Leiten des Bereichs Grundlagen mit derzeit 3 Arbeitsgruppen und 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Fortschreiben des Verkehrsentwicklungsplans (VEP)
  • Entwickeln von Analysen, Prognosen und Szenarien der Gesamtverkehrsentwicklung in einer wachsenden Metropolregion im Zuge der Bauleitplanung unter Einsatz des multi­modalen Nachfrage- und Reisezeitmodells der Landeshauptstadt München
  • Evaluieren und Fortschreiben der Umsetzungsstrategie des Parkraummanagements als Element des ruhenden Verkehrs
  • Entwickeln und Betreuen von Umsetzungsstrategien für das Themenfeld Nahmobilität als Interaktion zwischen dem Rad- und Fußverkehr sowie der ÖPNV-Erreichbarkeit
  • Fortschreiben des Nahverkehrsplans der Landeshauptstadt München sowie Weiter­entwickeln von Qualitätstandards im ÖPNV
  • Betreuen von örtlichen wie auch großräumigen Projekten des Schienenverkehrs wie zum Beispiel die zweite S-Bahn-Stammstrecke und der Ausbau der S 8
  • Betreuen grundsätzlicher örtlicher wie überörtlicher Verkehrsfragen und Forschungs­projekte im Rahmen der Europäischen Metropolregion München, der Inzell-Initiative sowie aktueller Fragestellungen wie z. B. zur Elektromobilität und zum autonomen Fahren


Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium auf Masterniveau der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Geografie, Raumplanung oder einem vergleichbaren Hochschulstudium auf Masterniveau jeweils mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Verkehrsplanung.

Des Weiteren sind insbesondere eine mehrjährige Führungserfahrung und ausgeprägte Managementqualitäten sowie Kooperationsfähigkeit erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Soziale Kompetenz: wie Motivationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, interkulturelle Kompetenz und Gender-Kompetenz
  • Methodische Kompetenz: z. B. die Fähigkeit zur Optimierung von Arbeitsabläufen, Beherrschen von Präsentations- und Moderationstechniken, konzeptionelles Denken
  • Persönliche Eigenschaften: insbesondere Entscheidungsfreude sowie sicheres und vermittelndes Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Fachliche Kompetenz: fundiertes Methodenwissen im Bereich Verkehrs- und Stadt­planung in technischer, planerischer und rechtlicher Hinsicht; Erfahrung mit interdisziplinär zu erarbeitenden integrierten Lösungsansätzen sowie entsprechende IT-Kenntnisse, insbesondere im Rahmen der Verkehrsmodellierung; Kenntnisse zu strategisch orientierten und wissenschaftlichen Fragestellungen der Stadt- und Verkehrsplanung bei besonderer Betonung des ÖPNV. Von Vorteil sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Kenntnisse des aktuellen Planungsgeschehens in München und der gesamtstädtischen, verkehrsplanerischen Ziele und Programme sowie Kenntnisse aus dem Bereich der Stadtplanung.


Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 15 TVöD. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich. Bei Beamtinnen und Beamten findet die Regelung der Führung auf Probe Anwendung. Die Stelle ist in BesGr. A 15 ausgebracht. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten


Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Verkehrsplanung, Herr Dunkel (Tel. 089 233-24165). Für Fragen zum Aus­schrei­bungs­ver­fahren steht Ihnen gerne Frau Bock (Tel. 089 233-22619) vom Personal- und Organi­sa­tions­referat, Abteilung P 5.51 – Personalentwicklung zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München für Sie unter www.muenchen.de/karriere.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrens-Nr. 17-2-075 mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Studium und Arbeitszeugnisse. Ende der Bewerbungsfrist ist der 06.04.2017.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung zu.

08.03.2017

ÖPNV-Projektkoordinator/in UND Mobilitäts- und Qualitätsmanager/in mit Verkehrsplanungsaufgaben (NVP)

Die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft mbH ist ein 100%iges kommunales Service-Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).



Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Bad Oeynhausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1.    einen / eine Mobilitäts- und Qualitätsmanager/in mit Verkehrsplanungsaufgaben (NVP)


für die Aufgabenbereiche Mobilitätsmanagement / Qualitätsmanagement / Unterstützung Nahverkehrsplanung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.  


2.    einen / eine ÖPNV- Projektkoordinator/in


für ein gefördertes Projekt im Rahmen VITAL.NRW in den Bereichen ÖPNV-Planung / Mobilitätsmanagement / Tarifplanung / Networking. Die Anstellung ist an den Förderzeitraum von 4 Jahren gebunden (befristet) und beginnt voraussichtlich am 01.05.2017.

Die ausführlichen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Internetseite unter

http://www.mhv-info.de/jobs/


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte postalisch oder per eMail bis zum 15.04.2017 an Herrn Geschäftsführer Achim Overath
 
Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft (mbH) - MHV
Herforder Str. 45
32545 Bad Oeynhausen
eMail:  Achim.overath(at)mhv-info.de

01.03.2017

Verkehrsleiter i.S.d. PBefG & Disponent (m/w)

Die Hassler-Reisen GmbH & Co. KG aus Böblingen sucht ab sofort in Vollzeit einen Verkehrsleiter i.S.d. PBefG & Disponent (m/w).



Wer wir sind:
Unser im Jahr 1921 in Sindelfingen gegründetes Familienunternehmen ist in den Geschäftsfeldern Reiseverkehr und Busvermietung, sowie im Linien- und Schülerverkehr in der Region Stuttgart tätig. Mit Kundennähe und erstklassigem Service reicht unser Angebot von kurzen Tagesfahrten und Transfers über mehrtägige Kultur- und Städtereisen mit unserem hochwertigen Fuhrpark.

Ihre Aufgaben:

  • Tägliche operative Arbeit, Disposition der Mitarbeiter und Überwachung der Verkehre
  • Kommunikation mit Kunden und Aufgabenträgern auf strategischer sowie operativer Ebene
  • Fuhrparkmanagement, Betriebsleitung und Qualitätssicherung
  • Schnittstelle zu anderen Bereichen wie Controlling
  • Angebotserstellung von Gelegenheitsverkehr
  • Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung des Angebots


Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Voraussetzung für Verkehrsleitung i.S.d. PBefG, idealerweise im Besitz der Führerscheinklasse D
  • Berufs- und Führungserfahrung in der Busbranche oder einer vergleichbaren Branche
  • Versierter Umgang mit MS Office und optimalerweise Erfahrungen mit der Programmgruppe RATIOsoftware für Busunternehmen
  • Teamfähigkeit, Personal- und Sozialkompetenz


Was wir Ihnen bieten:

  • eine unbefristete Festanstellung mit marktüblicher Bezahlung
  • spannende und schnelle Veränderungen, viele Herausforderungen, persönliche Entfaltungsmöglichkeiten und Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens
  • einen Arbeitsplatz an einem gefragten, wirtschaftsstarken und zentralen Standort


Wie Sie sich bewerben:

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem nächstmöglichen Startdatum per E-Mail an: d.hassler(at)hassler-reisen.de
        
Wie Sie uns erreichen:
Hassler-Reisen GmbH & Co. KG
Herr Dominik Hassler
Rudolf-Diesel-Str. 15
71032 Böblingen

01.03.2017

Assistenz (m/w) der Geschäftsführung, Team-Assistenz und Mitarbeiter/in Reise- & Gelegenheitsverkehre

Die Hassler-Reisen GmbH & Co. KG aus Böblingen sucht ab April in Teilzeit eine Assistenz (m/w) der Geschäftsführung, Team-Assistenz und Mitarbeiter/in Reise- & Gelegenheitsverkehre.



Wer wir sind:

Unser im Jahr 1921 in Sindelfingen gegründetes Familienunternehmen ist in den Geschäftsfeldern Reiseverkehr und Busvermietung, sowie im Linien- und Schülerverkehr in der Region Stuttgart tätig. Mit Kundennähe und erstklassigem Service reicht unser Angebot von kurzen Tagesfahrten und Transfers über mehrtägige Kultur- und Städtereisen mit unserem hochwertigen Fuhrpark.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Assistenzaufgaben für die Geschäftsführung
  • Schriftliche und telefonische Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern
  • Übernahme administrativer Aufgaben (u. a. Bestellwesen, Rechnungsbearbeitung, Zeitwirtschaft)
  • Angebotserstellung, Vorbereitung und eigenständige Übernahme von Projekten im Bereich Reise- und Gelegenheitsverkehr
  • Organisatorisches Projektcontrolling, Dateiverwaltung, Datenbankpflege


Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise im Bereich Tourismus
  • Versierter Umgang mit MS Office und branchenüblicher Software
  • Fließendes Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Souveränes und verbindliches Auftreten sowie Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit, Personal- und Sozialkompetenz


Was wir Ihnen bieten:

  • eine unbefristete Festanstellung mit marktüblicher Bezahlung.
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit guten fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens.
  • einen Arbeitsplatz an einem gefragten, wirtschaftsstarken und zentralen Standort


Wie Sie sich bewerben:
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem nächstmöglichen Startdatum per E-Mail an: d.hassler(at)hassler-reisen.de
        
Wie Sie uns erreichen:
Hassler-Reisen GmbH & Co. KG
Herr Dominik Hassler
Rudolf-Diesel-Str. 15
71032 Böblingen

23.01.2017

Qualitätsmanager (m/w) Sicherheits-Management-System (SMS)

Begleiten Sie uns auf unserem weiteren Wachstumskurs und engagieren Sie sich in unserer Hauptverwaltung in Lahr als Qualitätsmanager (m/w) Sicherheits-Management-System (SMS).



Als großes regionales Verkehrsunternehmen betreiben wir in der Region zwischen Lörrach/Weil und Bad Mergentheim Busverkehr im Stadt- und Überlandverkehr sowie Schienen-Personennahverkehr. In unseren Betrieben und Tochtergesellschaften beschäftigen wir rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Einsatz sind über 350 Omnibusse und – auf einem eigenen Schienennetz von etwa 90 Kilometer Streckenlänge – 80 Schienenfahrzeuge. Wir sind Partner in mehreren Verkehrsverbünden in Baden-Württemberg.

Ihr Aufgabenbereich

  • Koordination der Weiterentwicklung unseres Sicherheits-Management-Systems
  • Aufnahme, Dokumentation und Analyse von Ist-Prozessen sowie die Definition von Soll-Prozessen
  • Erstellung von Berichten sowie Ermittlung und Dokumentation von Prozesskennzahlen
  • Planung und Begleitung interner und externer Audits
  • Unterstützung des Eisenbahnbetriebsleiters


Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit Schwerpunkt Qualitäts- und Prozessmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Aufbau von QM-Systemen
  • Affinität für die Eisenbahn und deren Strukturen
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen, insbesondere mit MS Visio und Prozessmanagementsoftware
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und sehr gute Auffassungsgabe
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke


Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem angenehmen Umfeld. Zur leistungsgerechten Bezahlung kommen tarifliche Sozialleistungen wie z. B. zusätzliche Altersversorgung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte mit Angaben zu Eintrittstermin und Einkommensvorstellung per E-Mail an personal(at)sweg.de senden.

SWEG Südwestdeutsche
Verkehrs-Aktiengesellschaft
Personalabteilung
Rheinstraße 8 · 77933 Lahr
www.sweg.de

10.01.2017

Freier Handelsvertreter für Roter Renner-Vertrieb

Wir suchen einen freien Handelsvertreter auf Provisionsbasis.



Der Rote Renner mit seinen täglichen Informationen aber auch mit den Angeboten Werbebanner und Stellenanzeigen hat bis jetzt seine Leser, Abonnenten und Werbende ohne professionellen Vertrieb gewonnen. Die Kunden kamen bisher auf Empfehlung!

Als Ergebnis einer Diskussion zwischen den Redakteuren wollen wir nun einen »Vertrieb« einrichten. Optimal wäre, wenn ein freier Handelsvertreter auf Provisionsbasis das noch große Kundenpotenzial für uns besser erschließt, als uns dies bislang gelungen ist. Es gibt Bereiche, in denen Empfehlungen offensichtlich nicht funktionieren, argumentativer Verkauf erforderlich ist.

Bewerber sollten die Branche kennen und, was besonders vorteilhaft wäre, über Kontakte zu öffentlichen ÖPNV-Unternehmen und/oder zu privaten Omnibusunternehmen verfügen. Erfahrungen als Medienberater/in werden auch notwendig sein.

Wenn Sie dieser offene Text anspricht, Sie für sich darin ein Angebot sehen, so nehmen Sie bitte mit dem Herausgeber Martin Wendlandt Kontakt auf: Telefon 02602 92190 oder herausgeber(at)roter-renner.de

20.10.2016

Assistenz (m/w) der Geschäftsführung

Für unser Tochterunternehmen hySOLUTIONS suchen wir in Teilzeit (20 Std./Woche) eine Assistenz (m/w) der Geschäftsführung; Büro- und Projektorganisation.



Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Assistenzaufgaben für die Geschäftsführung
  • Selbstständige Führung des Sekretariats (u. a. Termin­koordi­nation, Reiseplanung, schriftliche und telefonische Kommuni­kation, Gästebewirtung, Raummanagement)
  • Übernahme administrativer Aufgaben (u. a. Bestellwesen, Rechnungsbearbeitung, Zeitwirtschaft)
  • Erstellung von PowerPoint-Präsentationen
  • Vorbereitung und eigenständige Übernahme kleiner Projekte
  • Organisatorisches Projektcontrolling, Dateiverwaltung, Daten­bankpflege
  • Unterstützung bei Kommunikationsaufgaben


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in den beschriebenen Tätigkeitsfeldern
  • Versierter Umgang mit MS Office, insbesondere PowerPoint und Excel, sowie Grundkenntnisse in SAP
  • Fließendes Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Souveränes und verbindliches Auftreten sowie Organisa­tions­geschick
  • Teamgeist


Es erwartet Sie eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit guten fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sage­kräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Gehalts­wunsches. Bewerben Sie sich direkt hier online.

Für weitere Informationen steht Ihnen Bettina Kucklick gern zur Verfügung (Telefon 040/32 88-27 56).

10.10.2016

Berater im Controlling (m/w)

Wir sind ein auf das Verkehrsgewerbe spezialisiertes Beratungsunternehmen. In der Beratung von Omnibusunternehmen dürfen wir uns als deutscher Marktführer bezeichnen.



Mit unserem Schwesterunternehmen, der usl GmbH, beraten wir Speditionen und Logistikunternehmen. Mehr als 80% unserer Umsätze erzielen wir in festen Vertragsverhältnissen. Um Freiräume für die Unternehmensentwicklung zu gewinnen, suchen wir einen weiteren

Berater im Controlling (m/w)

Sie suchen einen Berufseinstieg nach dem BWL-Studium und wollen Berater werden? Sie haben sich während des Studiums mit dem Thema Rechnungswesen/Controlling intensiv beschäftigt? Oder haben Sie nach dem Studium schon Berufserfahrung im Verkehrsgewerbe und/oder im Controlling sammeln können und wollen jetzt den innovativen Sprung nach vorn machen? Sie sehen sich selbst als kontaktfreudig, einsatzbereit und durchsetzungsfähig?

Dann wartet auf Sie ein besonders interessanter und überdurchschnittlich bezahlter Arbeitsplatz im Zentrum von Montabaur. Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gern auch per Email. Wir werden diese Unterlagen sorgfältig prüfen und dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Vertraulichkeitsvermerke werden wir beachten.

Wendlandt Unternehmensberatung GmbH
Gerichtsstraße 4   56410 Montabaur   www.wendlandt.de und www.usl.de
Vorabinformationen durch Dipl.-Kfm. Oliver Weisbrod   Tel. 0 26 02 / 92 19 0   zentrale(at)wendlandt.de